GAMARAM HONAMS HEROLD

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die GAMARAM HONAMS HEROLD war ein Raumschiff der PLANETEN-Klasse.

Technische Daten

Technische Daten: GAMARAM HONAMS HEROLD (2045 NGZ)
Typ: Kugelraumer mit Ringwulst
Größe: 100 m Durchmesser
Bordrechner: Positronik
Überlichtantrieb: Transitionsantrieb

Geschichte

Im Jahre 2045 NGZ war die GAMARAM HONAMS HEROLD knapp über 2000 Jahre alt. Sie trieb zu diesem Zeitpunkt ohne Besatzung nahe des Sonnensystems Bannershees Stern im freien Raum. Dort wurde die BJO BREISKOLL, mit der Perry Rhodan auf dem Weg ins Ephelegonsystem war, durch einen automatischen Notruf auf das Schiff aufmerksam. Rhodan entschloss sich, die GAMARAM HONAMS HEROLD zu untersuchen und setzte die drei Spezialisten Osmund Solemani, Winston Duke und Sholotow Affatenga als Untersuchungskommando in Marsch. (PR 3003)

Viele Systeme einschließlich der Hauptpositronik waren stillgelegt, allerdings arbeiteten die Lebenserhaltungssysteme einwandfrei. Bei ihrer Erkundung entdeckte das Kommando einen Transmitter unbekannter Bauart. Während der weiteren Untersuchungen ergaben sich keine neuen Erkenntnisse, bis Solemani unvermittelt der geisterhaften Gestalt eines alten Mannes begegnete, die durch eine Wand verschwand. (PR 3003)

Als Solemani zurück an Bord der BJO BREISKOLL von seiner Begegnung berichtete, erschien der Unbekannte und entführte Zemina Paath, die sich als Gast an Bord befand. Rhodan vermutete, dass sich der Entführer mit seinem Opfer auf die GAMARAM HONAMS HEROLD zurückgezogen hatte. Bevor er ein weiteres, besser bewaffnetes Kommando dorthin schicken konnte, beschleunigte die HEROLD und setzte sich mit einer Transition ab. Die Ortungsgeräte der BJO BREISKOLL ermittelten den Wiedereintrittspunkt etwa vier Lichtjahre entfernt. Allerdings stellten sie direkt vor dem Sprung auch einen hochenergetischen Impuls fest, der vermutlich von dem an Bord der HEROLD gefundenen Transmitter stammte. Rhodan brach daraufhin die Verfolgung des Schiffes ab und ließ stattdessen das Ziel des Transmittersprungs ermitteln. (PR 3003)

Über den weiteren Verbleib der GAMARAM HONAMS HEROLD ist nichts bekannt. (PR 3003)

Quelle

PR 3003