GEPLA-I

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

GEPLA-I ist der »Gefährliche Planet Eins« im Intern-Alpha-System.

Astrophysikalische Daten: GEPLA-I
Sonnensystem: Intern-Alpha
Galaxie: Lokaler Schwarm
Rotationsdauer: 17 h 18 min
Durchmesser: 13.400 km
Schwerkraft: 1,1 g
Mittlere Temperatur: +26 °C
Bekannte Völker
Kleine Purpurne, Schwarze Dämonen, Schwarminstallateure, Schwarmherrscher, Karties

Übersicht

GEPLA-I verfügt über insgesamt sechs Kontinente und eine Sauerstoffatmosphäre. Das Landschaftsbild wird von ausgedehnten Wäldern, hohen Gebirgen, deren Hänge stark bewachsen sind und savannenartigen Gebieten geprägt. Es gibt zahlreiche Wasservorkommen. Auf GEPLA-I werden die Wabenröhren für die Gelben Eroberer erzeugt. Die Röhren werden nach ihrer Fertigstellung abtransportiert und zu Wabenraumschiffen zusammengestellt.

Überall auf dieser Welt sind Funkanlagen zu finden. Es gibt große Städte, unter ihnen Tempeltown.

Bunkerburg

Dieses Bauwerk liegt in Tempeltown und stellt die Residenz des Götzen Y'Xantramon dar. Das Gebäude ist 400 Meter hoch. Die Seite des quadratischen Bauwerks ist 600 Meter lang. Es ähnelt einer Pyramide mit einer scharfen Spitze und besteht aus hellgelbem Gestein und Kunststoff.

Tempeltown

...

Geschichte

Während der Schwarmkrise, als die MARCO POLO im Schwarm verweilte, machte Harno auf das System aufmerksam, das vorher schon von den Ortern als Quelle starker Hyperkom- und Parasender angemessen wurde.

Harno wies ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Systems und des Planeten hin, weshalb der Planet den Namen GEPLA-I, Gefährlicher Planet, erhielt.

Auf GEPLA-I fanden sich zahlreiche Robotfabriken, die unter anderem die Sechskantröhren sowie Nahrungsmittel und verschiedene Hilfsmittel für die Wabenraumer der Karties fertigten.

Bei einem Einsatz der GEVARI unter Leitung von Atlan werden große Teile der Produktionsanlagen zerstört. Nach einem kurzen, aber harten Kampf wurde der Götze Y'Xantramon durch einen gut gezielten Pfeil Sandal Tolks zur Strecke gebracht.

Quellen

PR 541, PR 542, PR 544