Helinbaran (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Der Mehandor Helinbaran war Mediker auf Gath'Etset'Moas.

Erscheinungsbild

Helinbaran hatte eng zusammenstehende schwarze kleine Augen. Die Augenbrauen waren über der Nasenwurzel zusammengewachsen. (PR Neo 59, Kap. 4)

Geschichte

Als Belinkhar Mitte 2037 Gath'Etset'Moas besuchte, um mit Schlichter Simodes zu sprechen, brach sie plötzlich in einem Café zusammen. Als sie wieder erwachte, befand sie sich in den Händen von Mediker Helinbaran. Sie erzählte, dass vor kurzem ihr Extrasinn aktiviert worden sei. Dem Mediker war daraufhin alles klar. Sie benötigte einige Tage Ruhe. Belinkhar verließ nach dem Gespräch heimlich die Klinik. (PR Neo 59, Kap. 4)

Helinbaran behandelte auch Theta, die am selben Tag bei dem Anschlag der Yerath'Khor auf die Garnison verletzt worden war. Er stoppte ihre inneren Blutungen und verstärkte den verletzten Wirbel. Auch den Blutverlust glich er aus. (PR Neo 59, Kap. 6)

Quelle

PR Neo 59