Ian Longwyn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Terraner Ian Longwyn war Erster Pilot und Kommandant der CIMARRON.

Erscheinungsbild

Der gebürtige Australier war 1,73 Meter groß. Ian Longwyn war hellhäutig, hatte dunkelblonde Haare und blaue Augen. Meistens trug Longwyn die lindgrüne Uniform der Liga Freier Terraner.

Charakterisierung

Der schweigsame Longwyn war gebildet und neigte zu sarkastischen Bemerkungen.

Geschichte

Ian Longwyn wurde am 10. April 388 NGZ geboren. (Perry Rhodan-Lexikon III, Band 3, Seite 46)

Nach den Ereignissen in Tarkan und dem Transfer von Hangay in das Standarduniversum trat der Tarkan-Verband, darunter die CIMARRON, im Jahre 448 NGZ die Rückreise in die Milchstraße an. Infolge des DORIFER-Schocks blieb der gesamte Verband 695 Jahre lang in einem Stasisfeld gefangen. (PR 1400)

Im Juni 1143 NGZ brach Longwyn mit der CIMARRON nach M 3 auf, Perry Rhodan wollte die Porleyter um Hilfe zu bitten. Auf dem Flug dorthin verlor Longwyn die Kontrolle über das Raumschiff. Die Hamiller-Tube hatte die Kontrolle übernommen. Erst durch das Eingreifen von Sato Ambush und Vee Yii Ly konnte die Übernahme durch die Hamiller-Tube beendet werden und die CIMARRON konnte ihren Flug fortsetzen. (PR 1409)

   ... todo: PR 1435 ...

Trivia

Auf der Leserkontaktseite in Band 1464 der 1. Auflage erschien im Jahre 1989 ein Cartoon des Lesers Wolfgang Fenz mit dem Titel »Kommandant Longwyn, Sternzeit 36347 18967 Nachtrag zu HAMILLERS PUZZLE«.

Quellen