JEFE CLAUDRIN (Schneller Kreuzer)

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Kreuzer. Für weitere Bedeutungen, siehe: Jefe Claudrin (Begriffsklärung).

Die JEFE CLAUDRIN war ein terranischer Kreuzer.

Technische Details

Der Kugelraumer hatte 200 Meter Durchmesser und wurde als Schneller Kreuzer bezeichnet. (PR 1095)

Bekannte Besatzungsmitlieder

Geschichte

Im Januar 426 NGZ flogen Perry Rhodan, Jen Salik und Lafsater-Koro-Soth mit der JEFE CLAUDRIN von Terra nach Rustoner im Wegasystem. Dort bahnte sich aufgrund des Todes des Porleyters Livwaper-Irtu-Lings eine Katastrophe an. Der Kreuzer landete auf Rustoner in der Nähe der einstigen Riesenfroschfarm Walty Klacktons. Nach Beilegung der Krise kehrte die JEFE CLAUDRIN nach Terra zurück. Rhodan nutzte den Kreuzer noch einmal, um einer Einladung der Porleyter nach Luna zu folgen. Das Raumschiff setzte in der Nähe der von den Porleytern erschaffenen riesigen Kardec-Aura auf. (PR 1095)

Quelle

PR 1095