Kal da Quertamagin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Kal da Quertamagin war Chefwissenschaftler auf der KARRIBO.

Charakterisierung

Er stammte aus einem einflussreichen Adelsgeschlecht und war arrogant. Er war ein Cousin von Mascant Baraschin da Quertamagin. (PR 2115)

Geschichte

Im November 1311 NGZ nahm Kal da Quertamagin als Chefwissenschaftler an Bord der KARRIBO an einer Mission im Reich Tradom teil. Obwohl er den Rang des Chefwissenschaftlers an Bord hatte, ignorierte Ascari da Vivo seinen Rang und fragte wiederholt nicht ihn, sondern den Zaliter Trerok um Rat. (PR 2115)

Während der Erkundung von Anguelas Auge strandete die KARRIBO auf einer Raumstation, wo sie repariert werden musste. Da Quertamagin wollte unbedingt auf die Computersysteme der Station zugreifen und die Wandverkleidung mittels Impulsstrahler aufschweißen. Ascari da Vivo verbot es ihm, weil sie ihren Status als Gäste auf der Station nicht gefährden wollte, und es kam zu einer offenen Konfrontation. Er widersetzte sich dem Befehl und wurde von Ascari da Vivo erschossen. (PR 2115)

Quelle

PR 2115