Quertamagin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt dem Khasurn der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für den Khasurn der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: Quertamagin (PR Neo).

Die Quertamagin sind ein alter und einflussreicher Khasurn der Arkoniden aus der Besatzung des ersten Schiffes, das auf Arkon landete. (PR-TB 409)

Übersicht

Der Khasurn wurde von Regir da Quertamagin begründet. Im Verlauf der Jahrtausende stellte die Familie in verschiedenen Phasen der Geschichte auch einige Imperatoren, Admiräle und Senatoren des Großen Imperiums (Atlan 191), so wie Wissenschaftler und Künstler. (PR-TB 409)

Das Oberhaupt der Quertamagin, das den Namen des Gründers Regir als Ehrentitel trägt, ist in der Regel auch als Khasurn-Laktrote der Beauftragte für alle Angelegenheiten des Adels.

Wie wohl jeder Khasurn hüten auch die Quertamagin diverse Geheimnisse. So ist nur ihrem Oberhaupt – und wahrscheinlich seinem erwählten Nachfolger – die Koordinaten des Planeten Ark'Alor bekannt, wo die vom Khasurnoberhaupt Regir da Quertamagin, Admiral und Freund Gonozals III., geretteten Con-Treh eine neue Heimat fanden.

Einen besonderen Spleen hatten die Mitglieder dieser Familie bei der Anschaffung von Kunstwerken. Sie achteten darauf, dass sie nur Einzelstücke erwarben, die es kein zweites Mal in der bekannten Galaxis gab. (Atlan 191)

Neben zahlreichen anderen Vorrechten durften die Quertamagins mit ihren Raumyachten auf Landefeldern direkt neben ihrem Wohnhaus landen. Sollten sie mit diesen Raumschiffen verreisen, mussten sie den Behörden kein Flugziel nennen. (Atlan 191)

Bekannte Mitglieder des Khasurn

Quellen