Kristallbrand

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Kristallbrand ist die Umwandlung von Kristallstrukturen in ihre molekularen und atomaren Bestandteile unter Abgabe von Energie.

PR1729.jpg
Heft: PR 1729
© Pabel-Moewig Verlag KG

Allgemeines

Ein Kristallbrand verzehrt sich nach einiger Zeit und erlischt. Dabei ist die Ausweitung eines Kristallbrandes davon abhängig, wie groß die den Kristallbrand initiierende Energie ist. Es ist nicht bekannt, mit welchen Mitteln ein Kristallbrand zum Erliegen gebracht werden kann. Lediglich die Abruse war in der Lage, mit ihrer mentalen Kraft die Ausbreitung der von den Vandemar-Zwillingen entfachten Kristallbrände zum Halten zu bringen. (PR 1749, S. 33 f)

Auslösung von Kristallbrand

Abruse

Um größere Kristallstrukturen, zum Beispiel Raumschiffe, nicht in die Hände ihrer Gegner fallen zu lassen, konnte die Abruse einen Kristallbrand auslösen. Dabei blieb nur Staub zurück. (PR 1715, S. 62 f)

Strukturbomben

Nachdem der erste Terranorm-Rochen durch Eising verlorengegangen war, wurde das Folgemodell kampfwertgesteigert, unter anderem durch die Möglichkeit Strukturbomben einzusetzen. Zirka fünf dieser Bomben waren in der Lage, auf einem Kristallplaneten einen Kristallbrand auszulösen, der ihn komplett umfasste. (PR 1729, S. 27, 42 f)

Thermitgranaten

Bei der Entführung des Kommandanten von Werft setzten die Galaktiker Thermitgranaten ein, um sich der Masse der Roboter der Abruse zu erwehren. Ausgelöst dadurch setzte ein Kristallbrand ein, der die ganze Insel des Werftkommandanten erfasste. Unbekannt blieb, ob sich der Kristallbrand auf den ganzen Planeten auswirkte. (PR 1723, S. 56 f)

Vandemar-Zwillinge

Die Vandemar-Zwillinge setzten ihre Paragaben bei der Vernichtung der Abruse ein, indem Mila die Struktur der Kristalle analysierte und Nadja die Informationen ihrer Schwester nutzte, um einen Kristallbrand durch Strukturformen auszulösen. (PR 1749, S. 33)

Quellen

PR 1715, PR 1723, PR 1729, PR 1749