Mondlandung

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Eine Mondlandung bezeichnet die kontrollierte Landung eines von der Erde gestarteten Flugkörpers auf dem Erdmond.

Erste Mondlandung

Die erste bemannte Landung auf dem damals Suen genannten Trabanten erfolgte durch die Lemurer im Jahre 4500 dha-Tamar (51.900 v. Chr.). (Lemuria 5)

Zweite Mondlandung

Im Rahmen des Projektes Mondschuss starteten Perry Rhodan, Reginald Bull, Clark G. Flipper und Dr. Eric Manoli mit der STARDUST am 19. Juni 1971 um 03:02 Uhr Ortszeit von Nevada Fields zum Mond. Dort kam es zur historischen und alles verändernden Begegnung mit den Arkoniden Thora und Crest. (PR 1)

Der Tag der ersten terranischen Mondlandung wurde im Jahr 1980 – anlässlich der Annäherungen von Westblock und Asiatischer Föderation – zum Feiertag erklärt. (PR 21)

Anmerkung: Aus Sicht der Terraner ist dies die erste Mondlandung. Sie wird deshalb oft als erste Mondlandung bezeichnet. (beispielsweise PR 967)

Weblink

Wikipedia: Mondlandung

Quellen