Neutralisten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Neutralisten waren eine Widerstandsgruppe gegen Iratio Hondro.

Allgemeines

Das geheime Zentrum der zeitweise von Abros Tochter Mory geleiteten Organisation war Badun – die Neutralisten hatten jedoch noch zahllose andere Stützpunkte auf von Plophosern bewohnten Planeten, so etwa auch auf Greendoor. Die dortigen Neutralisten wurden von Schwarzbart Breth angeführt. Die Neutralisten strebten nicht nur den Sturz Hondros an, sondern auch die Errichtung eines eigenen Imperiums.

Bekannte Neutralisten

Geschichte

Die Neutralisten befreiten Perry Rhodan, Reginald Bull, Atlan, André Noir und Melbar Kasom aus den Händen von Iratio Hondro und brachten die Terraner von Greendoor nach Badun, damit sie ihnen helfen konnten, ihre Raumschiffsflotte zu reparieren.

Des Weiteren sollte Perry für die Neutralisten einen Angriffsplan ausarbeiten, nach dessen Vorgabe Iratio Hondro angegriffen werden sollte. Während eines seiner Wahnsinnsanfälle forderte Kositch Abro von dem Großadministrator mehrere tausend Frachtraumer des Solaren Imperiums.

Die Organisation wurde jedoch von Hondros Spion Alekom Jiggins aufgespürt. Dieser übermittelte seinem Hauptquartier die Koordinaten. Die Neutralisten wurden in einem überraschenden Angriff der plophosischen Flotte aufgerieben.

Quellen

PR 183, PR 184, PR 185