Ordertap

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ein Ordertap ist ein handliches Aufzeichnungs- und Wiedergabegerät.

Allgemeines

Es weist mehrere Leuchtdioden auf und mindestens eine Bedientaste. (PR 1303)

Eine Variante des Geräts verfügt über einen Bildschirm mit Tastatur und erlaubt nicht nur Sprachaufzeichnungen, sondern Bild- und Tonaufnahmen. Der Energiespeicher ist für hunderte Jahre ausgelegt. (PR-TB 345)

Es war in der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts NGZ besonders in den Galaxien Siom Som und Erendyra verbreitet. (PR-TB 345)

Geschichte

Im Jahre 445 NGZ war der Kartanin Siakon Insasse des Gefängnisses auf Topelaz. In einem unbeobachteten Augenblick entwendete er dem Gefängnisdirektor und Kodexwahrer Ufelad ein Ordertap. Da dieser mehrere ähnliche Exemplare besaß, bemerkte er den Verlust nicht oder nahm ihn nicht ernst. Siakon legte auf dem Gerät ein Tagebuch an. Er gab seine Beobachtungen und andere Informationen, aber auch persönliche Ansichten zu Protokoll. Er verschlüsselte die Daten und wählte als Passwort seinen vollen Namen Xia-Qü-K'yon. Die ersten zehn Einträge befassten sich mit der Ankunft und Flucht von Perry Rhodan und Eirene im November des Jahres. Den Gedanken an Flucht hatte er aufgegeben, aber er hoffte, das Gerät eines Tages hinausschmuggeln zu können, damit es nach Hubei gelangte. In dieser am Rande von Absantha-Gom gelegenen kartanischen Kolonie war sein Name bekannt. Auf diese Weise hoffte er, seinen Auftrag zur Informationsbeschaffung über die Mächtigkeitsballung Estartu doch noch zu vollenden. (PR 1303)

Am 12. Juli 1171 NGZ fiel Ronald Tekener auf Terra ein Ordertap mit den Aufzeichnungen seiner Pflegetochter Pathythia Baal in die Hände, das vom 15. September 455 NGZ stammte. (PR-TB 345)

Quellen