PINO GUNNYVEDA (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für die Person, siehe: Pino Gunnyveda.

Die PINO GUNNYVEDA war ein Raumschiff der Explorer-Flotte.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Ende Mai 2071 NGZ befand sich die PINO GUNNYVEDA im Tannhäusersystem, um neue Silbervorkommen zu erkunden. Anzu Gotjian entdeckte mithilfe ihrer Paragabe eine Kluft in der Wirklichkeit. Nach einigen Versuchen mit Sonden des Payne-Hamiller-Instituts beschloss Kommandantin Stafoba, mit der PINO GUNNYVEDA in die Kluft zu fliegen. Dabei wurde das Schiffswrack der VREKNEMMER entdeckt. Nachdem einige Überlebende aus dem Wrack gerettet wurden, verließ die PINO GUNNYVEDA die Kluft wieder. (PR 3100)

Quelle

PR 3100