Anti-Universum (Silberband)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRHC68)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

<< Die Para-Bank | 

Anti-Universum

 | Die Hyperseuche >>

10. Zyklus: Das Kosmische Schachspiel – Band 1

Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Silberband. Für weitere Bedeutungen, siehe: Anti-Universum (Begriffsklärung).
Überblick
Serie: Silberbände (Band 68)
HC68.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Covervorlage
PR0606.jpg
Heft: PR 606
© Pabel-Moewig Verlag KG

Zyklus: 10. Zyklus: Das Kosmische Schachspiel – Band 1
Titel: Anti-Universum
Enthaltene Originalromane:
(in der Reihenfolge des Buches):
Bearbeitung: Horst Hoffmann
Autoren:
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Erstmals erschienen: November 1999
Handlungszeitraum: ...
Handlungsort: ...
Risszeichnung: Raumschiff GALAX-ZERO
Seiten: 448
ISBN: ISBN 3-81182088-5
Zusätzliche Formate: Bertelsmann-Ausgabe (Band 84), E-Book, Hörbuch

Kurz­zusammen­fassung

Die Terraner testen einen Antimaterie-Reaktor. Bei diesem Test wird die MARCO POLO mitsamt Rhodan und Gefährten in das Anti-Universum versetzt, in welchem vor allem die Terraner moralisch spiegelbildlich zum Standarduniversum agieren. Rhodan II, als der Antipode von Perry Rhodan, und alle weiteren Personen sind sozusagen die negativen Spiegelbilder ihrer Gegenüber.

Die MARCO POLO muss vor dem negativen Solaren Imperium, welches die Milchstraße gewaltsam unterdrückt, fliehen und ist auf der Suche nach Verbündeten, die man vor allem dort findet, wo im »echten« Universum ihre Vorbilder die Feinde von Rhodan und den Terranern sind.