RACHES

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die RACHES war ein Raumschiff der Crypers.

Technische Details

Da der große Laderaum bei der Eroberung zerstört wurde, war der dadurch entstandene Freiraum durch zusätzliche Waffentürme, Schutzschirmaggregate und Waffenkammern genutzt worden. Außerdem waren sechs zusätzliche Unterlicht-Beiboote eingeklinkt. Im vordersten Beiboothangar waren zusätzliche Energiesysteme für die nachträglich eingebau­ten Waffensysteme eingebaut worden, so dass er als Beiboothangar ausfiel. Auch sieben zusätzliche Schutzschirmaggregate waren an der Unterseite angebracht, weshalb die RACHES selbst dem Dauerfeuer von Regenbogenschiffen der Fermyyd lange standhalten konnte.

Der Zustand der RACHES war optimal; die versiegelten Triebwerke, die im Bug des Schiffes saßen, hatten noch eine lange Lebensdauer, und die Besatzung beherrschte das Schiff im Schlaf. Insofern war die RACHES seit dem Verlust der NIKKEN das kampfstärkste Raumschiff der Ambraux-Crypers.

Geschichte

Nachdem Coram-Till, der Anführer der Ambraux-Crypers, die NIKKEN verloren hatte, erhielt er die RACHES mitsamt der Besatzung als neues Flaggschiff. Die Besatzungsstärke betrug 2100 Mann, wovon 1900 Soldaten waren. Die RACHES wurde im Laufe der acht Jahre seit der Eroberung von den Hamamesch oft umgebaut.

Risszeichnung

Quelle

PR 1767