Raman

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Raman war ein Humanoider und gehörte dem USO-Klan an. Er war Zweiter Pilot der PURUSH. (Atlan 727)

Erscheinungsbild

Er war etwa zwei Meter groß, durchtrainiert, aber fast zum Skelett abgemagert. Die strähnige Haar schimmerte mattblau und reichte bis auf die Schultern herab. (Atlan 727)

Um den Hals trug Raman eine geflochtene Plastikschnur, an der ein eiförmiges Amulett aus bronzeähnlichem Material hing. (Atlan 727)

Geschichte

In einer unbestimmten Zukunft wurde die PURUSH von einem Mitglied der Götter des Großen von Evoll während des Überlichtfluges gerammt und so zur Notlandung auf Nasindra gezwungen. Dort kam es zum Kampf zwischen den Mitgliedern des USO-Klans und dem Diktator. (Atlan 727)

Raman versuchte, mit einem Sturmsegler voller Sprengstoff den Blutsauger zu rammen, kam aber in einen Orkan und stürzte ab. Er konnte sich mit einem Fallschirm retten, wurde aber von dem Diktator bemerkt und verfolgt. (Atlan 727)

Goman-Largo, Anima, Neithadl-Off und Nussel kamen mit dem Time-Shuttle gerade rechtzeitig an, um Raman an Bord zu nehmen und schnell wieder auf die Nullzeit-Spur zurückzukehren. (Atlan 727)

Im Anflug auf den Planeten Barquass berichtete Raman von dem USO-Klan. (Atlan 727)

Der Widerstandskämpfer blieb gemeinsam mit Nussel auf Barquass zurück, während sich Goman-Largo, Neithadl-Off und Anima mit der KOKAHU auf die Suche nach Atlan machten. (Atlan 734)

Quellen

Atlan 727, Atlan 734