TOLBA

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die TOLBA ist das persönliche Raumschiff Delorian Rhodans.

Technische Details

Das Schiff durchmisst 110 Meter. In einer makellosen, transparenten und exakt kugelförmigen Sphäre schwebt eine kleinere graumetallische Kugel mit 75 Metern Durchmesser. Der Zwischenraum ist mit einer kristallklaren, mehr erahnbaren als sichtbaren Flüssigkeit gefüllt, dem Nano-Fluidum; einem Reservoir voller Nanogenten.

Optisch erinnert die TOLBA an ein Goldfischglas. Durch die Flüssigkeit aus dem Nano-Fluidum kann man schwimmen oder gleiten.

Geschichte

Die äußere Kugel wurde von der Stadt Aures erschaffen, die innere Kugel stammt aus Delorians eigener Fertigung.

Das Schiff wurde bei mehreren Einsätzen in der Vergangenheit der Erde eingesetzt, um etliche todgeweihte Terraner mittels der Nanogenten zu retten und sie im Rahmen des Vertrages von Sanhaba in die Stadt Aures zu bringen. So ist zum Beispiel bekannt, dass so ein Einsatz um das Jahr 44.081 v. Chr. stattfand. Während dieser Missionen wurden auch zahlreiche Nanogenten ausgesetzt, die später einen Schwarm bildeten und Usher Lightfoot wiederbelebten. (PR 2994, S. 43)

Risszeichnung

»TOLBA« von Lars Bublitz in PR 2695.

Quellen

PR 2687, PR 2696, PR 2994