Tulin

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Tulin war ein Springer aus Rohuns Sippe.

Erscheinungsbild

Der im Jahre 2040 30 Jahre alte Springer war muskulös und hatte rotes Haar (PR 51 E) sowie einen mächtigen Bart. (PR 52 E)

Charakterisierung

Er war ein Draufgänger und hasste alle Aras. (PR 51 E)

Geschichte

Tulin gehörte zu den von Rohun zur Unterstützung des Tiergroßhändlers Ixt (eine Tarnidentität des terranischen Mutanten John Marshall) auf dem Planeten Tolimon eingesetzten Agenten. Tulin versorgte Ixt mit Informationen. Als der Ara Huxul der Wahrheit über Ixt gefährlich nahe kam, setzte Tulin ihn mit dem Betäubungsmittel Gerf außer Gefecht. Wenig später trafen sich Tulin und Egmon mit Ixt in der Traumhalle. Nur knapp entgingen sie dort einer von den Aras durchgeführten Razzia. (PR 51 E)

Die Tarnexistenzen Marshalls und seiner Partnerin Laury Marten flogen auf. Die beiden Mutanten sowie der von ihnen aus araischer Gefangenschaft befreite Graf Rodrigo de Berceo wurden von Rohuns Leuten gerettet und in dessen Walzenraumer gebracht. Rohun konnte nicht das Risiko eingehen, ihnen Zuflucht zu gewähren. Tulin und Otznam brachten das Trio zurück nach Tolimon. (PR 51 E)

Marshall, Marten und de Berceo wurden in einem bewachten Haus am Stadtrand von Trulan versteckt. Tulin hielt sich ebenfalls dort auf. Im Grunde waren die Terraner Gefangene, denn sie durften das Haus nicht verlassen und die Springer verlangten nun Geld für ihre Hilfe. Perry Rhodan, der einige Tage später nach Tolimon kam und sich dort als arkonidischer Inspekteur namens Tristol ausgab, bezahlte die Springer. Währenddessen landete ein echter Inspekteur auf dem Planeten. Tulin erfuhr davon. Ihm war klar, dass »Tristol« ein Betrüger sein musste. Tulin verriet ihn nicht, sondern warnte ihn vor dem echten Inspektor. Rhodan, Marshall, Marten und de Berceo gingen ihrer Wege. (PR 52 E)

Quellen

PR 51, PR 52