Caral Young

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Caral Young war eine Signatin und Futuroskopin.

PR3075.jpg
Heft: PR 3075
© Perry Rhodan KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Die junge Frau machte eine sportliche Figur, wirkte introvertiert. Sie hatte hellgrüne Augen und einen in sich gekehrten Blick. Ihre schwarzen, kurzen Haare waren zerzaust und zu einem Bubikopf frisiert. (PR 3075, S. 33)

Paragabe

Caral Young wurde an der Bleisphäre geboren und hatte dadurch spezielle Fähigkeiten. Sie konnte Impressionen der nahen Zukunft sehen und darauf reagieren. (PR 3075)

Geschichte

Am 21. Juni 2046 NGZ erschien sie gemeinsam mit Olem Osborg, dem Obersten Signatur-Interpreten, bei den an der Bleisphäre operierenden Flottenverbänden der Naats, Ladhonen und Arkoniden. Sie hatte in der Zukunft eine Gefährdung für die Stabilität der Transzendenten Signatur gesehen. (PR 3075)

Young und Psberg erhielten die Erlaubnis, in die FONAGUR zu kommen. Kurz darauf erschien das Sternenrad der Cairaner an der Bleisphäre und die Konsulin Satim Tainatin beschlagnahmte die FONAGUR. Nachdem das Raumschiff auf dem Planeten Ecaitan landen musste, wurde Young einem Test im Zusammenhang mit der Hyperschub-Maschinerie sowie der Enzephalotronik unterzogen. (PR 3075, PR 3077)

Quellen

PR 3075, PR 3077