Satim Tainatin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Satim Tainatin war eine cairanische Konsulin.

Charakterisierung

Tainatin war selbstbewusst, kühl und distanziert. Sie war eine gute Beobachterin mit Entscheidungsfreudigkeit, handelte aber hin und wieder etwas übereilt. (PR 3085, S. 38)

Geschichte

Im Jahre 2046 NGZ befehligte sie eine Flotte cairanischer Augenraumer, ihr Flaggschiff war die DALAKISH. (PR 3075)

Am 22. Juni erschien sie mit dem Sternenrad der Cairaner und ihrer Flotte im Bereich der Bleisphäre. Sie forderte die sofortige bedingungslose Kapitulation der ebenfalls vor Ort befindlichen Flotten der Ladhonen, Naats und Arkoniden. (PR 3075, S. 58)

Als Ende Juni 2046 NGZ ein halutischer Raumschiffsverband an der Bleisphäre erschien, forderte Tainatin die Haluter zum Abzug auf. Die arkonidische Botschafterin Otha da Quertamagin bat die Haluter jedoch, die Interessen der Kristallbaronien zu vertreten und deeskalierend einzugreifen. (PR 3082)

Als Atlan dem ladhonsichen Kommandanten Pekkut Pebu das Angebot machte, die Ladhonen in Zukunft als Schutztruppe der Vereinigten Sternenbaronien einzusetzen, kündigte Tainatin eine Lektion an. Sie sorgte dafür, dass das Sternenrad Emlophe den Planeten Tschirmayn aufnahm und im Leerraum absetzte und ihn damit zum Untergang verurteilte. (PR 3085)

Quellen

PR 3075, PR 3082, PR 3085