Cathrin Hartmann

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Cathrin Hartmann ist das Pseudonym der Schriftstellerin Kathrin Lange (* 1969 in Wikipedia-logo.pngGoslar, Wikipedia-logo.pngDeutschland). Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in einem Dorf in Wikipedia-logo.pngNiedersachsen.[1]

Hartmann.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG

Leben und Wirken

Nach dem Abitur arbeitete sie in ihrem Ausbildungsberuf als Verlagsbuchhändlerin.[1]

Im Jahr 2000 erschien ihr Erstlingswerk »Das Buch der Sänger«[2], der erste Band des Sänger-Zyklus. Geplant war eine Trilogie.[3]

Von 2002 bis 2005 brachte sie im Eigenverlag die Autorenzeitschrift Wikipedia-logo.pngFederwelt heraus. Seit 2005 ist sie freiberufliche Schriftstellerin und veröffentlicht historische Romane, Thriller und Jugendliteratur.[1] Mehrere ihrer Romane wurden in verschiedene Sprachen übersetzt.[4]

Beim Wikipedia-logo.pngLesArt.Festival 2006 in Wikipedia-logo.pngDortmund hielt sie gemeinsam mit den weiteren Dozenten Klaus N. Frick, Hartmut Kasper und Claudia E. Kraszkiewicz ein Literaturseminar ab.[5]

2008 trat sie erstmals als Dozentin an der Wikipedia-logo.pngBundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel in Erscheinung[6], seit 2009 leitet sie dort regelmäßig Seminare.[7]

Zum Perryversum hat sie als Gastautorin ein Taschenbuch und einen Atlan-Heftroman beigetragen.

Auszeichnungen

  • 2009: Wikipedia-logo.pngSegeberger Feder für »Das Geheimnis des Astronomen«[8]
  • 2018: 1. Sächsischer Buchsommerpreis für »Die Fabelmacht-Chroniken. Flammende Zeichen«[9]
  • 2019: Wortrandale Literaturpreis Berlin für die Kurzgeschichte »Jagdsaison 2023«[10]

Pseudonyme

  • Katja Lund

Bibliografie (Perryversum)

Perry Rhodan-Taschenbuchserien (Heyne)

Der Posbi-Krieg



Atlan-Miniserien

Intrawelt



Fanpublikationen

Der die Unsterblichen redigiert

   ... todo ...

Weitere Veröffentlichungen

Einzelromane

... als Kathrin Lange

... als Katja Lund

Elfenzeit (Bertelsmann Buchclub)[12]

  • 11: Merlins Erwachen (2009)

Online-Ausgabe: Perry Rhodan digital 2011.[13]

Neuauflage mit je zwei neu bearbeiteten Romanen pro Band, jeweils als Paperback und E-Book, Wikipedia-logo.pngFabylon-Verlag 2020–2021.[14]

Engelmörder (Aufbau)

... als Kathrin Lange

Die Fabelmacht-Chroniken (Arena)

... als Kathrin Lange

Faris Iskander (Blanvalet)

... als Kathrin Lange

Florenturna (Fischer)

... als Kathrin Lange

Herz aus Glas (Arena)

... als Kathrin Lange

Kurzgeschichten

... als Kathrin Lange

Tom Morell und Nina Falkenberg

... als Kathrin Lange

Verschiedenes

... als Kathrin Lange

Interviews

Weblinks

Fußnoten

  1. ^ a b c Presseseite ihrer eigenen Homepage, PDF-Download »Lebenslauf und Vitae«. (Seite abgerufen 17.3.2022)
  2. Offizielle Perry Rhodan-Homepage: Kurzbiografie und Amazon: »Das Buch der Sänger«. (Seiten abgerufen 17.3.2022)
    In ihrer Biografie auf der Presseseite ihrer eigenen Homepage und im Interview in SOL 105, S. 36–37 heißt es allerdings, ihr Debütroman sei »Jägerin der Zeit« (2005/2006).
  3. Edition Schwinge: »Sänger-Zyklus« (Archivlink). Über die geplanten Fortsetzungen ist nichts bekannt.
  4. ^ a b »Kathrin Lange – Im Einsatz für ATLAN und die Bundesakademie« von Christina Hacker, SOL 105, S. 36–37.
  5. »LesArt.Literaturseminar 2006«. (Archivlink)
  6. Blog der PERRY RHODAN-Redaktion: »Wolfenbüttel im Februar«. (Seite abgerufen 4.9.2022)
  7. Im Interview in SOL 105, S. 36–37 gibt Christina Hacker allerdings das Jahr 2007 an. 2009 laut Presseseite ihrer eigenen Homepage, PDF-Download »Lebenslauf und Vitae«. (Seite abgerufen 17.3.2022)
  8. BuchMarkt: »Segeberger Feder 2009 für Kathrin Lange«. (Seite abgerufen 16.3.2022)
  9. Buchsommer Sachsen: »Beim Lesen tauch ich ab. Der Buchsommer-Leserpreis«. (Seite abgerufen 16.3.2022)
  10. Wortrandale Literaturpreis: Shortlist 2019. (Seite abgerufen 16.3.2022)
  11. Edition Schwinge: Startseite. (Archivlink)
  12. Erstausgabe: RM Buch und Medien laut Amazon, daher ohne ISBN. (Seite abgerufen 8.3.2022)
  13. Verlagsangabe laut Katalog der deutschen Nationalbibliothek. (Seite abgerufen 8.3.2022, Webseite des Verlags http://www.elfenzeit.com/ nicht mehr online)
  14. Homepage von Uschi Zietsch: »Elfenzeit«. (Seite abgerufen 7.3.2022)
  15. Laut https://www.langelesen.de/fabelmacht die Vorgeschichte der Fabelmacht-Chroniken. (Seite abgerufen 17.3.2019)
  16. Deutschlandfunk Hörspiel und Feature: »Kriminalhörspiel: Ein Wettlauf gegen die Zeit«. (Seite abgerufen 17.3.2022)
  17. Gemäß Wikipedia-logo.pngPhantastisch! bis Mitte 2012 Verlag Achim Havemann, seitdem Wikipedia-logo.pngAtlantis Verlag.