Dan Picot

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Person. Für das Raumschiff, siehe: DAN PICOT (Raumschiff).

Dan Picot war ein Offizier der Solaren Flotte im 23. und 24. Jahrhundert.

Geschichte

Geboren in den 2280er Jahren, war er lange Zeit im aktiven Flottendienst.

Picot ging bereits im Alter von siebsehn Jahren zur Raumakademie. (PR-TB 25)

Zwischen 2322 und mindestens 2361 war er Erster Offizier unter Nome Tschato auf von diesem kommandierten Raumschiffen, darunter auf dem Schlachtkreuzer LION und dem Schweren Kreuzer WHIP.

Picot litt ständig unter den verwegenen Einfällen seines Kommandanten, den er auch für seine angeblichen Magengeschwüre verantwortlich machte. In Wirklichkeit verehrte er seinen Kommandanten und konnte sich ein Leben ohne ihn nur schlecht vorstellen.

Im Juli 2341 wurde Picot von Tschato auf eine Solo-Mission geschickt, als in Terrania einige Kinder entführt wurden. Picot gelang es so, zu dem Ort zu gelangen, an den auch die Kinder gelangt waren, die Tigerwelt. (PR-TB 25)

2361 hatte Picot die Altersgrenze für den aktiven Borddienst bereits überschritten und war nur noch mit Sondererlaubnis im Einsatz.

Quellen