DAN PICOT (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für die Person, siehe: Dan Picot.

Die DAN PICOT war ein Schwerer Kreuzer der STAR-Klasse im Dienst der LFT.

Benannt wurde sie nach dem ehemaligen Ersten Offizier Dan Picot.

Technische Daten

Die Ausstattung entsprach der eines herkömmlichen Kugelraumers der STAR-Klasse.

Technische Daten: DAN PICOT
Typ: Kugelraumer ohne Ringwulst
Größe: 200 m Durchmesser
Unterlichtantrieb: Metagrav, Gravojet
Beschleunigung: 960 km/s2
Überlichtantrieb: Metagrav
Reichweite: max. 1,5 Mio. Lichtjahre
Offensivbewaffnung: Transformkanonen, Impulsgeschütze, Thermostrahler, Paralysatorgeschütze
Defensivbewaffnung: HÜ- und Paratronschirme, Prallfeld
Energieversorgung: Hypertropzapfer
Beiboote: Space-Jets, Raumjäger, Shifts, Gleiter

Besatzung

Geschichte

Im Mai 425 NGZ startete die DAN PICOT mit Perry Rhodan an Bord und einem größeren Verband als Rückendeckung nach M 3 auf der Suche nach den Porleytern.

Das Schiff flog mehrere gefährliche Einsätze während dieser Mission und wurde schließlich nach einer Notlandung auf dem Planeten der Flößer von versteckten Geschützen der Porleyter vernichtet.

Etwa ein Viertel der Besatzung konnte entkommen und wurde zum Teil von der RAKAL WOOLVER aufgenommen, der Rest schließlich mehrere Tage später evakuiert.

Die Besatzung der DAN PICOT übernahm später ihr Schwesterschiff TRAGER, deren eigene Mannschaft auf die übrigen Schiffe des Verbandes verteilt wurde.

Quellen

PR 1058, PR 1059, PR 1060, PR 1063, PR 1068