425 NGZ

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das Jahr 425 NGZ entspricht dem Jahr 4012 nach Christus.

Genaues Datum unbekannt

Januar

  • 15. Januar
    • Perry Rhodan hält eine Rede vor der Bevölkerung der LFT, der Kosmischen Hanse und der GAVÖK. Er erläutert erstmals öffentlich den wahren Sinn der Hanse, nämlich die Bannung der von Seth-Apophis ausgehenden Gefahr. (PR 1035)

Februar

  • 4. Februar
  • 20. Februar

März

  • 1. März
    • Perry Rhodan kehrt von Lokvorth auf die Erde zurück. Abends ist er bei Marge van Schaik zum Essen eingeladen. Bei diesem Anlass erklärt Rhodan van Schaik, dass dessen Schiff, die MILKY WAY, sich am 3. März auf den Weg zur im Bau befindlichen Zeitweiche im Wega-System machen soll. (PR 1046)
  • 3. März
    • Die MILKY WAY begibt sich zum Wega-System. (PR 1046)
  • 7. März
    • Die Zeitweiche im Wega-System ist betriebsbereit. (PR 1046)

Mai

  • 3. Mai: Die BASIS erreicht Khrat in der Galaxie Norgan-Tur. (PR 1054)
  • 22. Mai: Ein aus 281 LFT- und Hanse-Einheiten bestehender Verband, darunter die RAKAL WOOLVER und die DAN PICOT, erreicht das Randgebiet von M 3. Perry Rhodan hofft dort Hinweise auf die Porleyter zu finden. (PR 1058)
  • genaues Datum unbekannt: Auf EMschen findet die Besatzung der DAN PICOT einen Basaltmonolithen und einen Ammoniaksee, von denen Mentalimpulse ausgehen. (PR 1058) Auf Vulkan werden ähnliche Impulse bei Vater Pursadan festgestellt. (PR 1060)

Juni

  • 6. Juni: Die Besatzung der DAN PICOT wird auf das Impuls-System aufmerksam. (PR 1063)
  • 8. Juni
  • genaues Datum unbekannt: Die von Seth-Apophis rekrutierten Dargheten Sagus-Rhet und Kerma-Jo bringen die DAN PICOT auf dem Planeten der Flößer zum Absturz. Dort wird das Schiff von automatischen Abwehrforts zerstört, während Perry Rhodan eine verlassene porleytische Anlage findet. (PR 1064)
  • 15. Juni: Ein Foto Perry Rhodans fällt Gesil in die Hände. Von diesem Moment an interessiert sich die Frau, die bis dahin alle Männer in der SOL verrückt gemacht hat, nur noch für Rhodan. (PR 1066)
  • zweite Junihälfte: Atlan begegnet bei Gesils Punkt dem Kosmokratenbeauftragten Parabus, welcher an einer Teilrekonstruktion des Virenimperiums arbeitet. (PR 1066)
  • 21. Juni: Eric Weidenburn verkündet, dass die Weltraumfahrt in ihrer jetzigen Form nur ein Übergang sei, um ein psionisches Feld im All zu finden, in dem menschliches Leben in eine andere, STAC genannte Zustandsform übergehen kann. (PR 1094)
  • 23. Juni: Quiupu hat eine aus mehreren Millionen Superviren bestehende Teilrekonstruktion des Virenimperiums erschaffen. Diese zerbirst und die Superviren werden freigesetzt. 24 Personen in der Forschungsstation auf Lokvorth werden von den Superviren befallen. (PR 1065)

Juli

August

September

  • 21. September
    • Die RAKAL WOOLVER mit den letzten 2010 lebenden Porleytern an Bord landet auf Terra. (PR 1081)
  • 25. September
    • Die Forschungsstation auf Lokvorth wird aufgegeben und geräumt. (PR 1080)

Oktober

November

Dezember