Vejlo Thesst

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Vejlo Thesst war Analytiker auf der DAN PICOT.

Erscheinungsbild

Der im Juni 425 NGZ noch junge Mann war groß, blond, blauäugig und schlank. (PR 1063)

Charakterisierung

Er war sehr intelligent, besaß eine ausgeprägte Kombinationsgabe und konnte Zusammenhänge schnell erkennen. Er neigte zu Selbstüberschätzung bis hin zur Arroganz. (PR 1063)

Geschichte

Vejlo Thesst machte im Jahre 425 NGZ Perry Rhodans Expedition nach M 3 zur Suche nach den Porleytern mit. (PR 1063)

Er informierte Rhodan am 6. Juni darüber, dass ein von einem nahen Sonnensystem ausgehender Impuls aufgefangen worden war. Thesst nahm fälschlicherweise an, es handele sich um einen Hinweis auf ein Porleyterschiff. Thesst begleitete Rhodan bei der Erkundung des Planeten Impuls II. Die Gruppe wurde dort von mutierten Ureinwohnern angegriffen. Thesst wurde von den Kreaturen verschleppt. Zwei Befreiungsversuche scheiterten. Erst nach elf Tagen gelang es Rhodan und Nuru Timbon, Thesst aus der Gewalt der Mutanten zu befreien. Letztlich kehrte die Space-Jet wohlbehalten zur DAN PICOT zurück. (PR 1063)

Nach der Zerstörung der DAN PICOT wechselte er in die TRAGER über(PR 1068) und gehörte danach zur Besatzung der RAKAL WOOLVER. Auf Zhruut meldete er sich im September 425 NGZ freiwillig zur Kontaktaufnahme mit den dortigen Porleytern und zur Suche nach dem Depot der Kardec-Schilde. Das Team stellte fest, dass sich bereits alle Porleyter mit Kardec-Schilden ausgerüstet hatten. Verhandlungen mit ihnen waren nicht möglich. Die Porleyter kaperten die RAKAL WOOLVER, wobei sie die Teammitglieder mitnahmen. Diese erholten sich in der Medostation von den Strapazen ihres Einsatzes. (PR 1077)

Quellen

PR 1063, PR 1077