Der Goldregenmacher

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Goldregenmacher ist der Titel einer Kurzgeschichte von Ernst Vlcek, enthalten in Jubiläumsband 7.

Handlung

Alaska Saedelaere erzählt Eirene von einem seiner Erlebnisse.

In der Galaxie Urumbar herrscht der Ewige Krieger Shargk. Die Galaxie ist bekannt für das Wunder der Heliophilen Goldregenmacher. Auch dieses Wunder, das an goldenen Leuchterscheinungen ähnlich den irdischen Polarlichtern zu erkennen ist, dient dazu, Kalmenzonen herzustellen.

Die Gänger des Netzes erfahren im Jahre 444 NGZ, dass in naher Zukunft der Tross des Kriegers im Lannakhsystem erwartet wird, ein weiteres Wunder soll dort entstehen. Alaska Saedelaere begibt sich mit einem persönlichen Sprung dorthin, um vor Ort Erkenntnisse zu sammeln. Die einheimischen Intelligenzwesen, die Airalker, sind weitläufig mit den Somern verwandt. Als ein Robotvogel mit Strahlwaffen auftaucht, schießt Saedelaere ihn ab. Er stellt Kontakt mit zwei Airalkern her, die seltsamerweise ein Kauderwelsch aus Sothalk und Interkosmo sprechen.

Elmar und Harlan erzählen Saedelaere von Airaya, einem Wesen in einem Stachelpanzer, das vor Jahren im Auftrag des Ewigen Kriegers gekommen sei, um die Airalker den Permanenten Konflikt zu lehren – inzwischen aber davon abgerückt sei. Saedelaere möchte den Elfahder kennen lernen, der anscheinend heimlich gegen den Ewigen Krieger rebelliert.

Der männliche Elternteil von Elmer und Harlan, Dulser, bringt den Gänger des Netzes zu Argentina von Abeba, Anführerin eines Schwarms kriegerischer Airalkerfrauen. Sie gilt als weise und beschließt, nachdem sie Saedelaeres Absichten als gut erkannt hat, ihn mit den als besonders wild und barbarisch geltenden Madad-rid zusammenzubringen. Dulser führt ihn in deren Territorium. Dort findet Alaska eine Statue, die an einen Terraner erinnert, und trifft auf Airaya – genauer: die, die sich für Airaya ausgibt. Argentina ist eine Vironautin, die zusammen mit 40 anderen vor fünfzehn Jahren mit dem Virenraumschiff MADRID die Milchstraße verließ. Im Lannakhsystem mischten sie sich unter den Tross des Kriegers Shargk und erfuhren von dem unheilvollen Wirken der Heliophilen Goldregenmacher.

Argentina beschloss, dem bedrohten Volk der Airalker beizustehen, aber der Rest der Mannschaft war damit nicht einverstanden. Die MADRID flog ab und ließ Argentina allein mit einem kleinen Beiboot zurück. Sie fand Aufnahme bei dem Stamm der Madad-rid und lehrte sie, gegenüber dem Elfahder Airaya als eifrige Schüler des Permanenten Konflikts aufzutreten, während sie insgeheim die Lehre ablehnten. Dann stellte sie Airaya eine Falle. Sie sorgte dafür, dass er ihr Beiboot entdeckte. Als er an Bord ging, schloss sich die Schleuse und das Beiboot startete. Im Lannakhsystem stationierte Wachschiffe des Ewigen Kriegers schossen es ab. In der Folgezeit übernahm Argentina die Rolle Airayas. Mit gefälschten Berichten an Shargk sorgt sie seither dafür, dass die Airalker unbehelligt bleiben.

Argentina will auch nach Errichtung des Quarantäneschirms auf dem Planeten bleiben und den Einheimischen helfen. Alaska Saedelaere verabschiedet sich.

Anmerkung: In der Kurzgeschichte wird Argentinas Nachname nicht erwähnt. Eindeutiger Beleg für ihre Identität ist die mit PR 1251 übereinstimmende Geschichte um Gregor Manda.

Personenregister

Alaska Saedelaere Der Gänger des Netzes erzählt Eirene von einem falschen Heliophilen Goldregenmacher.
Dulser Airalker, Erzeuger von Elmar und Harlan.
Llim Mutter von Elmar und Harlan.
Shargk Der Ewige Krieger sucht den Planeten Airalk heim.
Airaya Elfahder und Heliophiler Goldregenmacher.
Elmar Aus dem Nest seiner Eltern vertriebener Airalker.
Harlan Bruder von Elmar, ebenfalls aus dem Nest vertrieben.
Argentina von Abeba Eine alte und weise Airalkerin.
Argentina Galdo Auf Airalk gestrandete Vironautin.