Tammat

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Ganter (Sonne))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit der Sonne Ganter. Für weitere Bedeutungen, siehe: Ganter.

Tammat ist die zweite von sieben Welten im Ganter-System und eine autarke Kolonie der Terraner.

Astrophysikalische Daten: Tammat
Sonnensystem: Ganter
Galaxie: Milchstraße
Bekannte Völker
Tammater

Übersicht

Es handelt sich um eine erdähnliche Welt, die für die Kolonisten günstige Bedingungen bietet. Durch die schnellere Eigenrotation Tammats sind die Tage und Nächte kürzer als auf Terra.

Die Kolonie war 2260 von Clyde Purcell gegründet worden und wurde dem Vereinten Imperium angeschlossen, dessen oberster Vertreter Perry Rhodan war.

Geschichte

Im Jahre 2310 besuchte Perry Rhodan die Kolonie zu ihrer Fünfzig Jahr Feier. Dort begegnete er rätselhaften Puppen, welche die Bewohner kontrollierten. Auch Perry Rhodan fiel ihnen zum Opfer.

Nachdem Rhodan von dem Einfluss befreit war, flog er, mit zwei Mutanten von Quentins Planet, die ihm halfen, zum »Planeten der Eroberer«. Er fand heraus, dass dort ein Raumschiff von Tammat gelandet war. Protoplasma zwang die Besatzung unter seine Kontrolle und wurde mit dem Schiff nach Tammat gebracht. Damit das Plasma nicht auffiel, wurde es in Puppen versteckt. So wurde Tammat die Hauptwelt des Plasma.

Mit Hilfe der zwei Mutanten konnte das Plasma besiegt werden.

Im Jahre 1402 NGZ, mehr als 2000 Jahre nach den Ereignissen des Jahres 2310, träumte Perry Rhodan davon, einmal die Zeit zu finden, um den Planeten Tammat erneut zu besuchen. (PR-Arkon 1)

Quellen