Große Leere

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Als Große Leere werden allgemein die intergalaktischen Leerräume zwischen Galaxienclustern bezeichnet.

Übersicht

Als die Große Leere wird der sternenleere Bereich im Standarduniversum bezeichnet, der sich über 150 Millionen Lichtjahre zwischen dem Pulsar Borgia und dem Galaxiencluster Coma Berenices erstreckt. Sie hat einen Rauminhalt von dreiviertel Quadrillionen Kubiklichtjahren. (PR 1661)

Bekannte Sonnensysteme

Bekannte Planeten

 

Geschichte

Diese Große Leere war den Ennox nicht zugänglich, weshalb sie die Terraner um Unterstützung baten.

1202 NGZ startete Perry Rhodan mit der BASIS zu einer zehnjährigen Expedition, der so genannten Coma-Expedition in Richtung Große Leere und entdeckte dort unter anderem die Sampler-Planeten und den Zugang zum Arresum.

Weblink

Quellen

PR 1649, PR 1650, PR 1661