Achim Schnurrer

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Luc Bahl)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Autor Achim Schnurrer (* 1951 in Wikipedia-logo.pngBergisch Gladbach) ist aufgewachsen in Wikipedia-logo.pngKöln[1] und lebt seit Anfang der 80er Jahre Wikipedia-logo.pngin der Nähe von Forchheim. Er ist als freier Journalist und Schriftsteller tätig.

Bahl.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG

Leben und Wirken

Nach einem Studium der Sozialpädagogik an der katholischen Fachhochschule Köln arbeitete er von 1979 bis 1985 als Schriftsteller, Publizist und Verleger.[2] In den ersten Jahren schrieb er für den Wikipedia-logo.pngBastei-Verlag zahlreiche Comicmanuskripte.[3]

1981 war er Mitbegründer und Vorstandsmitglied des Wikipedia-logo.pngICOM (Interessenverband Comic, Cartoon, Illustration und Trickfilm e. V.).

Ab 1984 fungierte er als Initiator und Mitorganisator des Wikipedia-logo.pngInternationalen Comic-Salons Erlangen. Von 1985 bis 1993 war er zunächst Verlagsleiter des Wikipedia-logo.pngAlpha-Comic Verlags und als Chefredakteur verantwortlich für Comicserien wie Wikipedia-logo.pngU-Comix und Wikipedia-logo.pngSchwermetall.[2] Bereits 1988 gründete er seinen eigenen Verlag Wikipedia-logo.pngEdition Kunst der Comics, der 1993 in einem Management-Buyout den (größeren) Alpha-Comic Verlag übernahm.[4] Ab 1994 war er Geschäftsführer der Edition Kunst der Comics.[2]

2001 gingen beide Verlage nach jahrelangen Prozessen und dem Zusammenbruch eines Vertriebspartners in Konkurs.[4]

Danach nahm er seine freiberufliche Tätigkeit wieder auf. Ab 2002 verantwortete er im Auftrag der Firma Eins A Medien unter anderem die Perry Rhodan-Hörspiele.[5]

Zusammen mit Hans Greis zeichnet er auch für die Hörbuchproduktion der Silber Edition verantwortlich.

Darüber hinaus schrieb er für die Serien Wikipedia-logo.pngBad Earth und Wikipedia-logo.pngSternenfaust sowie für das Schattenreich Pulp Magazine. Als Gastautor der Atlan-Miniserien verfasste er Flammenstaub 6 »Ein Zentralgehirn in Not«.[6]

Seit Jahrzehnten tritt er als Organisator von Kunst- und Comicausstellungen in Erscheinung. Gelegentlich betätigte er sich als Übersetzer.[7]

Im Jahre 2005 erschien sein erster eigenständiger Roman »Der Basilisk zu Forchheim«.[8]

Pseudonyme

  • Bahl.txt
  • Karl-Heinz Baal
  • Luc Bahl
  • Lucas Bahl

Bibliografie (Perryversum)

Atlan Miniserien

Flammenstaub

Hörspiele

Executive Producer für die Hörspiele 1–17 und 19–21 jeweils zusammen mit Hans Greis (die Nummer 18 gibt es nicht). Bearbeitung der Originaltexte aus der Reihe der Planetenromane beziehungsweise dem Traversan-Zyklus für die Eins-A-Medien-Hörspiele 2–17 und 19–26.

Perry Rhodan-Report

  • PRR 341: Die neuen Perry Rhodan-Hörbücher - Werkstattbericht
  • PRR 368: Für ein paar Groschen... - Science Fiction in gewerblichen Leihbüchereien (Teil 1)
  • PRR 369: Für ein paar Groschen... - Science Fiction in gewerblichen Leihbüchereien (Teil 2)
  • PRR 370: Für ein paar Groschen... - Science Fiction in gewerblichen Leihbüchereien (Teil 3)
  • PRR 372: Für ein paar Groschen... - Science Fiction in gewerblichen Leihbüchereien (Teil 4)
  • PRR 373: Für ein paar Groschen... - Science Fiction in gewerblichen Leihbüchereien (Teil 5)
  • PRR 432: SF-Heftserien (Teil 1) – Der Luftpirat und sein lenkbares Luftschiff

Fanpublikationen

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)

Anthologien

... als Achim Schnurrer

  • Der Knochenplanet (Rollbuch 1971)

... als Lucas Bahl

Bad Earth

Heftserie (Bastei)

... als Luc Bahl

  • 42: Der letzte Ganf

Parallel zur Heftserie erschien eine Buchausgabe mit je vier bearbeiteten Romanen pro Band.[9] Die Bücher 1–7 erschienen bei Wikipedia-logo.pngHJB, 8–11 bei Mohlberg.[10]

COMIC! Jahrbuch

... als Achim Schnurrer

  • Zwanzig Jahre ICOM - Der Anfang (in COMIC! Jahrbuch 2001, 07/2001, ISBN 978-388834932-4)
  • Alpha ex. Persönliche Anmerkungen zur Insolvenz der Edition Kunst der Comics GmbH (in COMIC! Jahrbuch 2003, 10/2002, ISBN 978-388834933-1)
  • Bestes Szenario: «On the run» von Markus Grolik (in COMIC! Jahrbuch 2005, 11/2004, ISBN 978-388834935-5)
  • Bester Independent Comic: «Blue Moon of Kentucky» von Stefan Atzenhofer. Ein Porträt (in COMIC! Jahrbuch 2006, 10/2005, ISBN 978-388834936-2)
  • Bestes Szenario: «Import/Export» von Thomas Gilke. Ein Porträt (ebd.)
  • Eindrücke und Begegnungen: Riccardo Rinaldi (1945-2006). Ein Nachruf (in COMIC! Jahrbuch 2007, 10/2006, ISBN 978-388834937-9)
  • Riccardo Rinaldi über Rolf Kauka (in COMIC! Jahrbuch 2008, 10/2007, ISBN 978-388834938-6)
  • Piraten, Vampire und jeden Tag ein neuer Gag! Der Cartoonist und Comic-Zeichner Harm Bengen (in COMIC! Jahrbuch 2009, 10/2008, ISBN 978-388834939-3)
  • Comics in der pädagogischen Praxis. Überlegungen und Vorschläge (in COMIC! Jahrbuch 2011, 11/2010, ISBN 978-388834941-6)
  • Herausragendes Szenario: «Rocket Blues» von Ivo Kircheis und Mamei. Porträt und Interview (in COMIC! Jahrbuch 2012, 11/2011, ISBN 978-388834942-3)
  • Sonderpreis der Jury für eine bemerkenswerte Comicpublikation: JAZAM! 5 (ebd.)
  • Von der Wüste in den Kopf: Moebius, SCHWERMETALL und die Folgen ansteckender Krankheiten. Kein Nachruf (in COMIC! Jahrbuch 2013, 11/2012, ISBN 978-388834943-0)
  • Das war U-COMIX (in COMIC! Jahrbuch 2014, 11/2013, ISBN 978-388834944-7)
  • Zum 100. Geburtstag von Manfred Schmidt: Ein Blick auf die Feierlichkeiten (ebd.)
  • Gerhard Seyfried (in COMIC! Jahrbuch 2016, 12/2015, ISBN 978388834946-1)
  • Hörb Schröppel (1951–2014): Ein Porträt (ebd.)
  • Gerd Bauer (1957–2017): Ein Porträt (in COMIC! Jahrbuch 2019, 11/2018, ISBN 978-388834949-2)
  • Der Becker-Crumb-König-Komplex (in COMIC! Jahrbuch 2020, 03/2020, ISBN 978-388834930-0)

Dr Crime

... als Lucas Bahl

Einzelromane

... als Lucas Bahl/Luc Bahl

Hörspiel

... als Achim Schnurrer

  • Dichter der Dunkelheit (WDR, 31.10.1982)[12]

Kurzgeschichten

... als Achim Schnurrer

  • Im gleichen Abteil (in Science Fiction Times 128, Arbeitsgemeinschaft Spekulative Thematik, 05/1972)
  • Seelenbank GmbH (in Science Fiction Times 128, Arbeitsgemeinschaft Spekulative Thematik, 05/1972)

Nero Kaiser und Ernst Pier

... als Lucas Bahl/Luc Bahl

Schattenreich Pulp Magazine (Bastei)

... als Luc Bahl

  • Blutiges Strandgut (in Nr. 2)
  • Die goldene Ziege (in Nr. 6)

Sternenfaust

Heftserie (Bastei)

... als Luc Bahl

  • 3: Die Welt der Mantiden
  • 9: Verschollen in der Hohlwelt
  • 12: Space-Surfer
  • 14: Die Falle der Kridan
  • 17: Im Labyrinth der Toten Götter
  • 20: Verschwörung in der Hohlwelt
  • 34: Flucht in den Nexus
  • 37: Die Stadt in der Tiefe
  • 41: Das Kristallschiff
  • 43: Verschwörung auf Kridania
  • 46: Exodus der Mantiden
  • 55: Krieg in der Hohlwelt
  • 56: Die Verschwörung
  • 59: Verloren im Nirgendwo
  • 64: Relikt Hohlwelt
  • 67: Zwischen drei Sonnen
  • 69: In Ketten
  • 71: Amok
  • 75: Das Tor zur Hölle

Im Mohlberg-Verlag erschien eine Buchausgabe mit je drei Romanen pro Band.[13] Die Reihe umfasst acht Bände.[14]



Sonstige Titel

... als Achim Schnurrer

... als Bahl.txt

... als Karl-Heinz Baal

  • Odyssee: Boat People (mit Michael Musal. Edition Quasimodo 1985, ISBN 978-392618003-2)

Weblinks

Fußnoten

  1. Offizielle Perry Rhodan-Homepage: »Luc Bahl«, Kurzbiografie. (Seite abgerufen 10.11.2020)
  2. ^ a b c ICOM Interessenverband Comic e.V.: »Die Autoren des COMIC!-Jahrbuchs 2001«. (Seite abgerufen 6.11.2020)
  3. ^ a b ICOM: »Vom Schreiben: Hörspiel, Comic und Roman. Interview mit Achim Schnurrer«, von Burkhard Ihme. (Seite abgerufen 6.11.2020)
  4. ^ a b ICOM: »Das war U-Comix«, von Achim Schnurrer. (PDF abgerufen 3.11.2020)
  5. Eigene Homepage: »biographische daten«. (Seite abgerufen 3.11.2020)
  6. Eigene Homepage: »hefte«. (Seite abgerufen 6.11.2020)
  7. https://dr-crime.weebly.com/lucas-bahl.html (Seite abgerufen 6.11.2020)
  8. Perry Rhodan-Report 381 in PR 2296, 19.8.2005.
  9. Wikipedia-logo.pngBad Earth: Auflagen/Erscheinungsformen (Seite abgerufen 6.11.2020)
  10. http://mohlberg-verlag.de/hefte-badearth-frame.html (Seite abgerufen 6.11.2020)
  11. YouTube: »Lucas Bahl: Dr Crime und das perfekte Verbrechen«, 7.1.2014. (Seite abgerufen 5.11.2020)
  12. ARD Hörspieldatenbank: »Dichter der Dunkelheit«. (Seite abgerufen 6.11.2010)
  13. Wikipedia-logo.pngSternenfaust: Erscheinungsweise (Seite abgerufen 6.11.2020)
  14. Phantastik-News.de: »"Sternenfaust": Mohlberg stellt die Serie ein«, von Guido. (Seite abgerufen 6.11.2020)
  15. http://www.koenig-hans.de (Seite abgerufen 6.11.2020)