Perry Rhodan - Die Chronik 4

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRDCHR4)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Überblick
Serie: Perry Rhodan - Die Chronik (Band 4)
Die Chronik 4.jpg
© Hannibal-Verlag
Titel: Band 4 – 1996 bis 2008
Untertitel: Biografie der größten Science Fiction-Serie der Welt
Autor: Alexander Huiskes / Dr. Rainer Nagel
Erstmals erschienen: 6. Mai 2021
Seiten: 528
ISBN: ISBN 978-3-85445-343-7
Zusätzliche Formate: E-Book

Der vierte Band der PERRY RHODAN-Chronik schildert eine Welt im rasanten Umbruch, den nicht nur die Serie bewältigen muss. Der neue Chefautor Robert Feldhoff und das Team überzeugt mit neuen Konzepten. Einem schrumpfenden Markt setzt die Serie immer wieder neue Produkte und Konzepte entgegen und hat so heute noch Bestand. Eckhard Schwettmann und ein innovatives Marketing machen die Serie für die digitale Generation attraktiv.

  • Das Buch wurde angekündigt für 2012 und danach mehrmals verschoben auf 28. November 2013, Juni 2014, Februar 2015, Oktober 2016, Oktober 2017, Juni 2018, Oktober 2018, März 2019, Juni 2019, Juni 2020 sowie auf Oktober 2021. Der Erscheinungstermin wurde zuletzt mit 12. Mai 2021 angegeben, der Band war jedoch bereits in der ersten Maiwoche erhältlich. [1].
  • Auf dem GarCon 2013 wurde erwähnt, dass Eckhard Schwettmann bereits am vierten Band arbeitet.
  • Auf amazon.de wurde durch Michael Nagula mitgeteilt, dass Eckhard Schwettmann Anfang November 2014 überraschend verstorben ist. Daher werde sich der Erscheinungstermin weiter verzögern. [2]
  • Nach dem Tod von Eckhard Schwettmann beabsichtigte Michael Nagula die Arbeit an der Chronik fortzuführen. Jedoch sollte das von Eckhard Schwettmann bereits aufgearbeitete Material von ihm erweitert werden und in drei Bänden erscheinen. Der vierte Band sollte den Zeitraum 1996 bis 2003 (ursprünglich bis 2009) umfassen. Band 4 war noch für das Jahr 2015 geplant, ist dann aber nicht erschienen. Stand 2015 waren die Bände 5 und 6 geplant. Sie sollten in jährlichem Abstand folgen. [3]
  • Nach Informationen im PR-Forum (Stand 2016) sollte nun - wie ursprünglich geplant - nur noch ein vierter Band folgen. [4]
  • Als neuer Autor wurde über Jahre 2015 bis 2020 Heiko Langhans genannt. [5]
  • Im Oktober 2020 wurde berichtet, dass die Autoren Rainer Nagel und Alexander Huiskes nun Band 4 gemeinsam fertigstellen. [6]
  • Band 4 umfasst die Ära von Robert Feldhoff, also den Zeitraum der Jahre 1996 bis 2008. Es gibt aktuell wieder Überlegungen für einen fünften Band.[7]

Inhalt

  • Einführungen
  • Danksagung
  • Namensregister
  • Kurzbiografien
  • Erinnerungen der Mitarbeiter
  • Essays
  • Infokästen zur Romanserie
  • Interviews
  • Nachrufe
  • Andere Infokästen

Weblink

Quellen