Christian Montillon

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Christian Montillon (* 22. Juni 1974 in Wikipedia-logo.pngRockenhausen (Rheinland-Pfalz), Wikipedia-logo.pngDeutschland) ist das Pseudonym von Christoph Dittert. Der Germanist und Autor lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in der Pfalz bei Wikipedia-logo.pngGrünstadt. Von seiner Frau stammt auch sein Pseudonym: Montillon ist ihr Mädchenname.

Cm1.jpg
Christian Montillon beim SF-Con in
Wikipedia-logo.pngHerxheim, 2007

© Jonas Hoffmann

Leben und Wirken

Seit seiner Doktorarbeit über Kirchenliedforschung, die er trotz Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft nie fertigstellte[1], arbeitet Christian Montillon hauptberuflich als Autor. Ab 2004 schrieb er im Zaubermond-Verlag bei Coco Zamis mit, danach folgten Romane für die Serien Professor Zamorra, Jerry Cotton und andere Bastei-Serien, auch Maddrax. Aber sein Traum war es immer für Perry Rhodan zu schreiben. Nach seinen ersten Veröffentlichungen bewarb er sich beim Pabel-Moewig-Verlag und nach einigen Atlan-Heftromanen wurde er 2006 Stammautor bei PR. Daneben erstellte er die Exposés für die 2008 gestartete 36-teilige Perry Rhodan-Action-Serie. Ab PR 2700 verfasst er zusammen mit Wim Vandemaan die Exposés für die Perry Rhodan-Heftromanserie. Des Weiteren schreibt er bei Dorian Hunter mit, sowie bei Torn, bei dem er vor allem den Genremix mag.

Nach eigener Aussage hat er etwa 1000 Perry Rhodan-Hefte selbst gelesen, sein Lieblingsautor war hierbei Ernst Vlcek.

Nach dessen Vorbild ist er der zweite Autor, der vier Romane am Stück (PR 3050 bis PR 3053) veröffentlichte.

Weitere Veröffentlichungen außerhalb des Perryversums folgen von Zeit zu Zeit.[2]

Bibliografie (Perryversum)

Perry Rhodan-Heftserie

in Vorbereitung

Perry-Rhodan-Action

Perry Rhodan-Miniserien

Jupiter

Perry Rhodan-Taschenbuchserien (Heyne)

Das Rote Imperium

Die Tefroder

Jupiter

Trivid - Die Klon-Verschwörung

mit Oliver Fröhlich:

Perry Rhodan-Storys

Die verlorenen Jahrhunderte

Stellaris

Weitere Kurzgeschichten

Hörbuch

Perry Rhodan-Report

Gedenk- und Jubiläumsschriften

50. Geburtstag von Klaus N. Frick

60 Jahre Perry Rhodan

Fanpublikationen

Perry Rhodan-Jahrbücher

SOL



Atlan-Miniserien

Die Lordrichter

Der Dunkelstern

Intrawelt

Flammenstaub

Atlan-Taschenbuchserien

Lepso

Tamaran



PR Neo

Perry Rhodan Neo

Weitere Veröffentlichungen

Anthologie

  • Vampir 10: »Dunkles Alphabet« (Hrsg., Wikipedia-logo.pngZaubermond 03/2010)

Dämonenkiller (Zaubermond)

Dorian Hunter

   ... todo ...

Das Haus Zamis

   ... todo ...

Die drei ???

Normalbände

  • 160: Geheimnisvolle Botschaften
  • 167: ... und die brennende Stadt
  • 175: Schattenwelt (Teil 1)
  • 177: Der gefiederte Schrecken
  • 186: ... und der Mann ohne Augen
  • 191: Im Bann des Drachen
  • 198: Legende der Gaukler
  • 205: ... und der Mottenmann

Kurzgeschichten

  • Die siebte Frau des Leuchters (in »Das Rätsel der Sieben«)
  • Zeit der Opfer, Zeit der Wunder (in »... und der Zeitgeist«)
  • Ein schwarzer Tag für Mr Kingstone (in »... und der schwarze Tag«)
  • Hotel der Diebe
  • Höllenfahrt
  • Das Rätsel der Smart City

Midi-Bände

  • ... und das kalte Auge
  • ... und der Tornadojäger
  • Das Grab der Inkamumie

Sonderband

  • Bobs Archiv: Der Fall Marty Fielding

Die drei ??? Kids

Pocket-Bücher

  • Das Rätsel der Marabus
  • Astronaut in Gefahr
  • Monster-Trucks
  • Insekten-Alarm
  • Die Matschbombe
  • Jagd im Dunkeln

Sammelbände

  • Alarmstufe rot! (Neuauflage von Monster-Trucks und Insektenalarm)
  • Räuberjagd (Neuauflage von Insekten-Alarm und Das Rätsel der Marabus

Explorer-Team (Arena)

   ... todo: siehe z.B. https://perry-rhodan.net/aktuelles/news/vier-exemplare-des-%C2%BBexplorer-teams%C2%AB-zu-gewinnen ...

Jerry Cotton

als Christoph Dittert:

  • 2469: Der Killer, der nicht töten wollte

Kurzgeschichten

Larry Brent

  • Das Geheimnis der PSA (Hintergrundbuch zur Grusel-Serie, Blitz 2007)

Macabros

Hardcover (Zaubermond)

... als Wikipedia-logo.pngDan Shocker

  • 1: Der Leichenorden von Itaron (02/2008)
  • 2: Ath'krala – Seuchengezücht des Molochos (05/2008)
  • 3: Prozession der Verlorenen (mit Dario Vandis, 11/2008)
  • 4: Die Verfluchten von Trutzmorodor (05/2009)
  • 5: Rha-Ta-N'mys Totenstadt (12/2009)
  • 6: Xantilon – Totenzug der Weißen Priester (06/2010)
  • 7: Der Dämonenschwarm des Tausendfältigen (03/2011)
  • 8: Shab-Sodds Lügenträume (09/2011, mit Susanne Wilhelm)[3]
  • 9: Höllentanz der Knöchernen (03/2012, mit Susanne Wilhelm)[4]
  • 10: Phantomas Schnee-Kreaturen (09/2012)[5]
  • 11: Der Todesfluch der Aanss (03/2013, mit Susanne Wilhelm)
  • 12: Kaphoons blutige Tränen (09/2013, mit Susanne Wilhelm)
  • 13: Die fliegenden Särge von Rha'loshem (09/2014, mit Susanne Wilhelm)

Maddrax

  • 127: Das Aruula-Projekt
  • 132: Entführt!

Professor Zamorra

Heftserie (Bastei)

  • 790: Kristall aus der Vergangenheit
  • 795: Entführt in die Totenstadt
  • 802: Besuch aus der Hölle
  • 805: Der Echsenvampir
  • 815: Die Schlangenschwester
  • 825: Feuertraum
  • 829: Die Hölle der Unsterblichen
  • 830: Der Tod des Unsterblichen
  • 835: Geheimnis eines Toten
  • 841: Der gläserne Tod
  • 845: In der Gewalt der Shariden
  • 846: Flucht aus Tilasim
  • 858: Missgeburt
  • 889: Eishauch des Todes

Bücher (Zaubermond)

  • 9: 7 (09/2004, mit Dario Vandis)
  • 14: Merlins Stern (06/2005, mit Wikipedia-logo.pngSusanne Wiemer)
  • 15: Der Weg zur Quelle (09/2005)
  • 17: Todesflüsse (03/2006)
  • 19: Das dunkle Kind (09/2006, mit Christian Schwarz)
  • 22: Das Mord-Medium (05/2007)
  • 25: Desaster (03/2008, mit Christian Schwarz und Wikipedia-logo.pngVolker Krämer)
  • 26: Die Quelle des Todes (06/2008, mit Christian Schwarz)[6]
  • 27: Der Höllenhund (08/2008, mit Christian Schwarz und Volker Krämer)[7]
  • 32: Der Schattenfresser (12/2009, mit Oliver Fröhlich)
  • 36: Feuerrose (12/2010, mit Christian Schwarz)
  • 37: Der Blutkompass (03/2011, mit Oliver Fröhlich)
  • 40: Blutwende (Hrsg., 12/2011)

Raumschiff Promet

Von Stern zu Stern

  • 1: Aufbruch (2013)

Schattenreich – Pulp Magazine (Bastei)

   ... todo: http://www.fictionfantasy.de/schattenreich-pulp-magazine ...

Splitterwelten (Piper Verlag)

  • Splitterwelten (mit Wikipedia-logo.pngMichael Peinkofer, 2012)
  • Splitterwelten 2: Nachtsturm (mit Michael Peinkofer, 2017)
  • Splitterwelten 3: Flammenwind (mit Michael Peinkofer, 2018)

Sternenfaust

Heftserie (Bastei)

  • 2: Angriff der Kridan
  • 5: Der Wächter

Im Mohlberg-Verlag erschien eine Buchausgabe mit je drei Romanen pro Band.[8] Die Reihe umfasst acht Bände.[9]

Torn

Christian Montillon war ab Nr. 13 Co-Autor der Serie. An welchen Romanen er im Einzelnen beteiligt war, ist derzeit nicht bekannt.

Verschiedenes

  • Wikipedia-logo.pngMaddrax – Die dunkle Zukunft der Erde (Interview mit Michael Schönenbröcher, in MysteryPress 2, Wikipedia-logo.pngZaubermond 6/2004)
  • Frankenstein und Wikipedia-logo.pngDan Shocker – zwei »Klassiker« sind wieder da! (in MysteryPress 3, Zaubermond 9/2004)
  • Interview mit Dan Shocker (Interview mit Wikipedia-logo.pngJürgen Grasmück, ebd.)
  • Wikipedia-logo.pngTony Ballard – Eine Legende kehrt mit neuen Romanen zurück (in MysteryPress 4, Zaubermond 12/2004)
  • Interview mit Wikipedia-logo.pngA. F. Morland (ebd.)
  • Wikipedia-logo.pngProfessor Zamorra Director's Cut (ebd.)
  • Der erste neue Wikipedia-logo.pngTony Ballard-Roman nach 13 Jahren! (in MysteryPress 5, Zaubermond 3/2005)
  • Christian Montillons kleiner Tropenführer für reisende Schriftsteller (in MysteryPress 6, Zaubermond 6/2005)
  • Die Perle Chardhin (Interview mit Wikipedia-logo.pngAlfred Bekker, in MysteryPress 7, Zaubermond 9/2005)
  • Die erste Generation (Interview mit Alfred Bekker, in MysteryPress #4/2005, Zaubermond 12/2005)
  • Alle Jahre wieder ... (in MysteryPress #4/2005, Zaubermond 12/2005)
  • Der Mann, der Wikipedia-logo.pngDan Shocker war (in MysteryPress #1/2006, Zaubermond 3/2006)
  • Die TORN-Familie (in MysteryPress #2/2006, Zaubermond 6/2006)
  • Untot. Untoter. Lilith Eden. (in MysteryPress #3/2006, Zaubermond 9/2006)
  • Die Hauptsache ist, man erzählt eine interessante Geschichte (in MysteryPress #4/2006, Zaubermond 12/2006)
  • Von Dämonenschleim und rosa Flamingos (in MysteryPress #1/2007, Zaubermond 3/2007)
  • Ein neuer Captain (Interview mit Sascha Vennemann, in MysteryPress #2/2007, Zaubermond 6/2007)
  • Wiener Blut (mit Dario Vandis, Peter Morlar, Uwe Voehl, ebd.)
  • Mach's noch einmal, Torn! (ebd.)
  • Wikipedia-logo.pngJürgen Grasmück alias Dan Shocker – ein Schriftstellerleben? (in Wikipedia-logo.pngphantastisch! 29, Havemann[10] 1/2008, ISSN 1616-8437)
  • Die Zamorra-Crew auf dem Weg ins Desaster (mit Wikipedia-logo.pngVolker Krämer, Christian Schwarz, in MysteryPress #1/2008, Wikipedia-logo.pngZaubermond 3/2008)
  • Ein Mann lebt zum 3. Mal ... (ebd.)
  • Die Zusammenkunft (mit Michael Jurisch, in MysteryPress #2/2008, Zaubermond 6/2008)
  • Verstärkung für das Wandererkorps (mit Michael Jurisch, Wikipedia-logo.pngMichael Peinkofer, Lars Urban, in MysteryPress #1/2009, Zaubermond 3/2009)
  • Dorian und ich im Tonstudio (in MysteryPress #2/2009, Zaubermond 6/2009)
  • Ist Coco wirklich schon 20 ...? (mit Uwe Voehl, in MysteryPress #3/2009, Zaubermond 9/2009)
  • Wozu das Lux noch dienlich ist ... (ebd.)
  • Mit Hilfe der LUX-Taste habe ich es dann doch geschafft ... (Interview mit Lars Urban, in MysteryPress #4/2009, Zaubermond 12/2009)
  • Das Ende des Augenblicks (mit Dennis Ehrhardt, ebd.)
  • Xantilon und schwarz-weiße Priester (in MysteryPress #2/2010, Zaubermond 6/2010)
  • Natürlich freue ich mich, wenn Dario Vandis gefragt wird (Interview mit Dennis Ehrhardt, in MysteryPress #1/2011, Zaubermond 3/2011)
  • Machs gut, Wanderer! (in MysteryPress #4/2011, Zaubermond 12/2011)
  • Eigentlich ausgestiegen ... (in MysteryPress #1/2012, Zaubermond 3/2012)
  • Wechsel im Exposéstab (in MysteryPress #2/2012, Zaubermond 6/2012)
  • Björn Hellmark – Ein Mann lebt zum dritten Mal (in MysteryPress #3/2013, Zaubermond 9/2013)

Interviews

Weblinks

Fußnoten

  1. Bastei-Verlag Autoren: Christian Montillon.
  2. PR 2600, Beilage, S. 10: Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews: Christian Montillion steigt als Christoph Dittert bei »Die drei ???« ein.
  3. Laut Internet Speculative Fiction Database ist Susanne Wilhelm Mitverfasserin, aber »uncredited«. Eine andere Quelle (http://www.gruselromane.de/macabros/buecher/zaubermond/mac-hc008.htm, Urheber unbekannt) nennt dagegen Christian Montillon und Dennis Ehrhardt. (Seiten abgerufen 13.11.2020)
  4. Homepage von Andrea Bottlinger. (Seite abgerufen 11.11.2020)
  5. Blog des Deutschen Horrorliteraturpreises: »Zaubermond Verlag: September-Neuheiten«, 1.10.2012. (Seite abgerufen 11.11.2020)
  6. http://www.pz-info.de/buch_26.html; laut Titelbild dagegen nur Christian Montillon. (Seite abgerufen 30.10.2020)
  7. http://www.pz-info.de/buch_27.html; laut Titelbild dagegen nur Christian Montillon und Christian Schwarz. (Seite abgerufen 30.10.2020)
  8. Wikipedia-logo.pngSternenfaust: Erscheinungsweise (Seite abgerufen 6.11.2020)
  9. Phantastik-News.de: »"Sternenfaust": Mohlberg stellt die Serie ein«, von Guido. (Seite abgerufen 6.11.2020)
  10. Gemäß Wikipedia-logo.pngPhantastisch! bis Mitte 2012 Verlag Achim Havemann, seitdem Wikipedia-logo.pngAtlantis Verlag.