Andrea Bottlinger

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Andrea Bottlinger (* 1985 in Wikipedia-logo.pngKarlsruhe) arbeitet freiberuflich als Lektorin, Autorin und Übersetzerin.[1]


© Pabel-Moewig Verlag KG

Leben und Wirken

Sie studierte Buchwissenschaft, Ägyptologie und Komparatistik in Wikipedia-logo.pngMainz und lebt derzeit in Wikipedia-logo.pngFrankfurt.[1]

Andrea Bottlinger übersetzt Wikipedia-logo.pngStar Trek-Romane[2] und veröffentlichte seit 2013 mehrere eigene Fantasy-Romane.

Sie ist Exposéautorin für die Serie Wikipedia-logo.pngDorian Hunter[3] und schreibt seit 2014 (ab Folge 26) auch die Textmanuskripte für die gleichnamige Wikipedia-logo.pngHörspielserie.[4]

Auf der Wikipedia-logo.pngLeipziger Buchmesse im März 2013 kam sie mit Klaus N. Frick ins Gespräch, der den Kontakt zu Frank Borsch vermittelte. Und so wurde im Jahre 2014 ein Roman der Perry Rhodan Neo-Serie aus ihrer Feder veröffentlicht.[2]

2015 verfasste sie die Textmanuskripte der Perry Rhodan-Hörspielserie Plejaden nach den Exposés von Christian Montillon.[3]

Auszeichnungen

Wikipedia-logo.pngDeutscher Phantastik Preis 2015: in der Kategorie »Bestes Sekundärwerk«[5]

Pseudonyme

  • A. S. Bottlinger
  • Andrea Ulmer
  • Dan Shocker (Sammelpseudonym)
  • Susanne Wilhelm

Bibliografie (Perryversum)



Perry Rhodan Neo

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)

Anthologie

... als A. S. Bottlinger

Beyond

... als Andrea Bottlinger

eBooks (Rohde Verlag)

Hörbücher (Wikipedia-logo.pngLübbe Audio)

Gelesen von Wikipedia-logo.pngSimon Jäger.

Comic

Dämonenkiller (Zaubermond)

Dorian Hunter

... als Susanne Wilhelm

Das Haus Zamis

... als Susanne Wilhelm

Dorian Hunter (Hörspielserie)

... als Andrea Bottlinger

Dämonenkiller-Kurzgeschichte

... als Susanne Wilhelm

Einzelromane

... als Andrea Bottlinger

... als A. S. Bottlinger

... als Andrea Ulmer

Kurzgeschichten

  • Lass ab von Magiern (in Mystische Schriften 2 »Flammende Seelen«, Arcanum Fantasy 2007, ISBN 978-393913904-1)
  •    ... todo: Titel? ... (in »Dämonenreiche«, Wikipedia-logo.pngEdition PaperONE 2008, ISBN 978-393939888-2)
  • Neues Leben (in »Die Unterirdischen«, Wikipedia-logo.pngWurdack 2008, ISBN 978-393806543-3)
  • Bruder Reh (in Wikipedia-logo.pngc't 24/2008, Wikipedia-logo.pngHeise)[8]
  • Apophis (in Vampir 10: »Dunkles Alphabet«, Wikipedia-logo.pngZaubermond 03/2010)[9]
  • Die zwei Seiten der Medaille (in »Uhrwerk Venedig«, Ulrich Burger 2011, ISBN 978-394337801-6)
  • Die Crew der Washington (in »Dampfmaschinen und rauchende Colts«, Thorsten Low 2014, ISBN 978-394003627-8)
  • Maultaschen (in »Die Köche 3 – Der kleine Hobbykoch«, Ulrich Burger 2014, ISBN 978-394337816-0)

Macabros (Zaubermond)

Hardcover

... als Wikipedia-logo.pngDan Shocker



Sonstige Titel

Übersetzungen

Interviews

Weblinks

Fußnote

  1. ^ a b Eigene Homepage: »Über mich«. (Seite abgerufen 11.11.2020)
  2. ^ a b Offizielle Perry Rhodan-Homepage: »Interview mit Andrea Bottlinger«, News vom 5.3.2014. (Seite abgerufen 12.11.2020)
  3. ^ a b Offizielle Perry Rhodan-Homepage: » »Im Hörspiel gibt es nur Dialoge« – Interview mit Andrea Bottlinger«, News vom 29.2.2015. (Seite abgerufen 11.11.2020)
  4. Wikipedia-logo.pngDorian Hunter (Hörspielserie): Geschichte. (Seite abgerufen 11.11.2020)
  5. Börsenblatt: »Das Drachen-Imperium auf dem Thron«, 19.10.2015. (Seite abgerufen 11.11.2020)
  6. Die Titelliste in Wikipedia sowie auch die Internet Speculative Fiction Database verzeichnen als Autoren: Wikipedia-logo.pngS. R. Bellem und Oliver Fröhlich. Im Blog des Deutschen Horrorliteraturpreises (»Zaubermond Verlag: September-Neuheiten«) werden dagegen Susanne Wilhelm und Oliver Fröhlich genannt. (Seiten abgerufen 12.11.2020)
  7. Titel laut Zaubermond. In verschiedenen Onlineshops heißt die Folge stattdessen »Exu«. Im ZVAB werden beide Titel genannt, »Macumba« und »Exu«. (Seiten abgerufen 12.11.2020)
  8. Deutsche Science Fiction Database: »Deutsche Science Fiction 2008« von Martin Stricker. (Seite abgerufen 13.11.2020)
  9. Zauberspiegel Online: »Zaubermonds Vampir Horror – Die Vampir-Anthologien von Christian Montillon und Uwe Voehl« von Uwe Weiher. (Seite abgerufen 13.11.2020)
  10. Laut Internet Speculative Fiction Database ist Susanne Wilhelm Mitverfasserin, aber »uncredited«. Eine andere Quelle (http://www.gruselromane.de/macabros/buecher/zaubermond/mac-hc008.htm, Urheber unbekannt) nennt dagegen Christian Montillon und Dennis Ehrhardt. (Seiten abgerufen 13.11.2020)
  11. Homepage von Andrea Bottlinger. (Seite abgerufen 11.11.2020)