Michelle Stern

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Michelle Stern (* 20.07.1978 in Wikipedia-logo.pngFrankfurt am Main, Wikipedia-logo.pngDeutschland, als Stefanie Rafflenbeul) ist Schriftstellerin. Weiteres Pseudonym: Sarah Schwartz. Seit ihrer Eheschließung heißt sie offiziell Stefanie Jahnke.[1]

Stern.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Michelle Stern.png
Michelle Stern beim GarchingCon 2007

Leben und Wirken

Schon in ihrer Schulzeit interessierte sie sich für Heftromanserien und verfasste eigene Grusel- und Fantasygeschichten. Nach einem Germanistikstudium in Frankfurt am Main (Magisterarbeit über »Buffy – Im Bann der Dämonen«) entschloss sie sich, Schriftstellerin zu werden. Sie veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten in Zeitschriften und im Internet.

Im Jahre 2006 gewann sie den zweiten Preis des William Voltz Awards mit der SF-Kurzgeschichte »Der letzte seiner Art«.[2]

Durch den Kontakt zu Uschi Zietsch wurde SunQuest ihr erstes längeres Projekt.

Seit 2007 schreibt sie für die Serien Wikipedia-logo.pngMaddrax und Wikipedia-logo.pngSternenfaust sowie unter ihrem bürgerlichen Namen für die Serie Elfenzeit von Susan Schwartz.

Ihr erster Roman für Perry Rhodan Neo erschien 2012: PR Neo 18 »Der erste Thort«.[3] Ebenfalls 2012 veröffentlichte sie eine erste Stellaris-Kurzgeschichte.[4]

Seit PR 2727 »Am Gravo-Abgrund« (Ende 2013) ist sie auch Team-Autorin in der Hauptserie.[5]

Ab PR 2750 übernahm sie die Betreuung der Leserkontaktseite. Sie wurde somit zur ersten LKS-Tante des Perryversums.[6]

Die Autorin lebt zusammen mit ihrem Ehemann in Wikipedia-logo.pngRodgau, Wikipedia-logo.pngHessen.

Bibliografie (Perryversum)

Perry Rhodan-Heftserie

Perry Rhodan-Extra

Perry Rhodan-Miniserien

Atlantis

Perry Rhodan-Storys

Die verlorenen Jahrhunderte

Stellaris

Weitere Kurzgeschichten

Perry Rhodan-Report

Fanpublikationen

Der die Unsterblichen redigiert

   ... todo ...

Light-Edition

... als Stefanie Rafflenbeul

  • Sternenwolf-Saga
    • Kapitel 3: Die Liebe der Untoten (in Zero 2 »Spielplatz Mikrokosmos«, Havemann 2010)

SOL



Atlan-Taschenbuchserien

Sternensplitter



PR Neo

Perry Rhodan Neo

Weitere Veröffentlichungen

Einzelromane und Kurzzyklen

... als Sarah Schwartz

  • Tokyo Sins
  • Tokyo Fever
  • Blutseelen. Teil 1 und 2
  • Mermaid's kiss

Elfenzeit (Bertelsmann Buchclub)[7]

... als Stefanie Rafflenbeul

  • 14: Der Magier von Tokio (2009)

Online-Ausgabe: Perry Rhodan digital 2011.[8]

Neuauflage mit je zwei neu bearbeiteten Romanen pro Band, jeweils als Paperback und E-Book, Wikipedia-logo.pngFabylon-Verlag 2020–2021.[9]

Schattenlord

Unterserie ab Elfenzeit Nr. 21, fortlaufende Nummerierung.

... als Michelle Stern

Kurzgeschichte

  • Der letzte seiner Art (nicht mehr online)

Maddrax

  • 189: Die Regenbogenschlange (mit Susan Schwartz[10])
  • 201: Die Rachegöttin
  • 217: Der Unsichtbare
  • 225: Kalis Kinder (mit Christian Schwarz)
  • 233: Enklave der Träumer
  • 238: Herz aus Eis
  • 243: Das namenlose Grauen
  • 246: Am Ende aller Zeit
  • 254: Das Nest
  • 258: Chronik des Verderbens
  • 259: Die Stunde der Wahrheit
  • 262: Route 66
  • 273: Die Wandlung
  • 278: Der Gott der Mar'osianer
  • 286: Der körperlose Herrscher
  • 295: Dunkle Wasser
  • 302: Wo der Wahnsinn regiert
  • 305: Nach Millionen von Jahren
  • 309: Die Rache der Hydriten (mit Sascha Vennemann)
  • 310: Auf gewagtem Kurs
  • 314: Exodus
  • 316: Die Pest in Venedig
  • 324: Eine neue Chance
  • 327: Mit eisernem Willen (mit Ansgar Back)
  • 332: Der vergessene Tod (mit Ansgar Back)
  • 339: Die elfte Plage
  • 340: Werdegang einer Daa'murin
  • 346: Die Augure (mit Francis Farmer)
  • 347: Letzte Hoffnung
  • 355: Jäger und Gejagte
  • 361: Unter dem Eis
  • 372: Die Vulkantaucher (mit Lucy Guth)

Sternenfaust

Heftserie (Bastei)

  • 79: Fesseln der Angst (mit Wikipedia-logo.pngM'Raven)
  • 80: Alarmstufe Rot (mit M'Raven)
  • 82: Gotteskrieger
  • 85: Die Bedrohung
  • 90: Der goldene Kubus
  • 91: Das Geheimnis der Starr
  • 98: Verloren
  • 104: Die Kristalle der Dondari
  • 107: Spion auf Ganymed
  • 111: Die Stimmen der Götter
  • 117: Sternenjagd
  • 132: Das Urteil der Raisa
  • 138: Tyrannenmord auf Kridania
  • 145: Rückkehr zu den Basiru-Aluun
  • 146: Die kosmische Barriere
  • 150: Das Auge des Universums
  • 164: Kampf um Torrent (mit Gerry Haynaly)
  • 189: In Pranurs Gewalt

SunQuest (Fabylon)

... als Stefanie Rafflenbeul

Interviews

Weblinks

Fußnoten

  1. Homepage der Autorin. (Seite abgerufen 3.3.2020)
  2. William Voltz Award: »Willkommen auf der William Voltz Website«. (Archivlink)
  3. Offizielle Perry Rhodan-Homepage: »Die dritte NEO-Staffel fest im Blick«. (Seite abgerufen 15.10.2022)
  4. Offizielle Perry Rhodan-Homepage: »Michelle Stern schreibt STELLARIS«. (Seite abgerufen 2.11.2022)
  5. Blog der PERRY RHODAN-Redaktion: »Drei Mails im März« und offizielle Perry Rhodan-Homepage: »Michelle Stern ist die neue PERRY RHODAN-Teamautorin«. (Seiten abgerufen 13.9.2022)
  6. Offizielle Perry Rhodan-Homepage: »Michelle Stern betreut künftig die Leserkontaktseite«, News vom 22.4.2014. (Seite abgerufen 3.3.2020)
  7. Erstausgabe: RM Buch und Medien laut Amazon, daher ohne ISBN. (Seite abgerufen 8.3.2022)
  8. Verlagsangabe laut Katalog der deutschen Nationalbibliothek. (Seite abgerufen 8.3.2022), Webseite des Verlags http://www.elfenzeit.com/ nicht mehr online)
  9. Homepage von Uschi Zietsch: »Elfenzeit«. (Seite abgerufen 7.3.2022)
  10. Laut Website der Autorin. Im Bastei-Archiv ist als Autorin dagegen alleinig Susan Schwartz angegeben. (Seiten abgerufen 3.3.2020)