Perry Rhodan - Die Chronik 1

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRDCHR1)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Überblick
Serie: Perry Rhodan - Die Chronik (Band 1)
Die Chronik 1.jpg
© Hannibal-Verlag
Titel: Band 1 – 1961 bis 1974
Untertitel: Biografie der größten Science Fiction-Serie der Welt
Geburt und Siegeszug eines Phänomens: (die klassischen Jahre 1961 - 1974)
Autor: Michael Nagula
Erstmals erschienen: 28. März 2011
Seiten: 527
ISBN: ISBN 978-385445-326-0
Zusätzliche Formate: E-Book

Der erste Band dieser Biografie der Perry Rhodan-Serie betrachtet die Anfangsjahre 1961 bis 1974. Sie werden heute als die klassischen Jahre bezeichnet. Diese Ära wurde in erster Linie von den beiden Gründungsautoren Karl-Herbert Scheer und Walter Ernsting geprägt. Das Titelbildmotiv stammt von Johnny Bruck, dessen Titelbilder von Anfang an zum Erfolg der Serie beitragen haben.

Der Band war zunächst für September 2010 angekündigt[1], die Veröffentlichung verzögerte sich jedoch um ein halbes Jahr.

Inhalt

  • Einführungen
  • Rückschau und Danksagung


  • Kurzbiografien
  • Interviews
  • Erinnerungen der Autoren
  • Essays von William Voltz
  • Infokästen zur Romanserie

Errata

Anmerkung: Diese Zusammenstellung soll nicht die Leistung von Michael Nagula schmälern, doch kleinere Ungenauigkeiten bleiben manchmal unbemerkt und werden so zu Errata. Für die Angaben der EVT hat Nagula wohl Quellen aus dem Hause VPM benutzt, die schon zuvor fehlerhaft zusammengestellt worden waren.
  • S. 37: Die Anzeige für PR 1 erschien bereits in TERRA 186 und den folgenden Ausgaben, jedoch nicht wie angegeben in TERRA 191.
  • S. 108: PR 74 erschien nicht am 2. März 1963, sondern am 1. Februar 1963.
  • S. 127: Die Reihe "PERRY RHODAN EXTRA" ist als HJB-Edition bekannt geworden.
  • S. 129: PR 198: Die letzte Bastion erschien nicht am 1. Juli 1965, sondern am 18. Juni 1965.
  • S. 138: Der eigentliche Plophos-Zyklus beginnt nicht mit PR 179, sondern mit PR 180.
  • S. 139: Der Zyklus "Die Meister der Insel" startete mit PR 200 nicht im Juni 1965, sondern am 2. Juli 1965.
  • S. 144: Die in hebräischen Schriftzeichen wiedergegebenen Titel der hebräischen Perry Rhodan-Hefte stimmen vom Schriftbild her nicht mit den aufgedruckten Titeln überein. Die rein optisch wohl originalere Schreibweise steht auf der entsprechenden Seite der Perrypedia.
  • S. 145: Von der zweiten hebräischen Edition existieren nicht acht Ausgaben, sondern nur vier. Da diese jeweils zwei Originalhefte enthalten, sind zwar acht übersetzte Texte erschienen, jedoch in nur vier Taschenbüchern.
  • S. 158: 1966 gingen nicht zwei ausländische Ausgaben an den Start, sondern nur die französische bei Fleuve Noir. Die Ausgabe in Belgien von Marabout wurde erst ab 1974 veröffentlicht.
  • S. 159: Die zweite Auflage von Perry Rhodan erschien nicht am 11. sondern schon am 4. März 1966. – Die dritte Auflage erschien nicht 1972, sondern erst am 9. Februar 1973.
  • S. 200: Perry Rhodan im Bild wurde nicht am 6. August 1967, sondern zeitgleich mit PR 317 (wohl am 29. September 1967) auf den Markt gebracht. (PR 316, LKS) Also nicht zehn Wochen vor dem Start des Kinofilms, sondern nur drei (oder vier) Wochen davor.

Quellen

  1. Perry Rhodan News vom 25. Mai 2010: PERRY RHODAN-Chronik im Hannibal-Verlag. Michael Nagula veröffentlicht den ersten Teil seiner Chronik-Reihe