Eckhard Schwettmann

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Eckhard Schwettmann (* 28. Juni 1957; † 4. November 2014) studierte an der Ruhr-Universität Bochum Geschichte. 1986 wandte er sich dem Medienbereich zu und arbeitete bei einer Plattenfirma und einem Zeitschriftenverlag.

Eckhard Schwettmann.jpg
© Humboldt Verlag

Für den Pabel-Moewig-Verlag war er von 1996 bis 2001 tätig, zuerst als Marketingleiter der Perry-Rhodan-Serie unter dem Decknamen »ES« und später als Verlagsleiter. Unter seiner Leitung starteten Perry-Rhodan-Romane in Russland, China, Brasilien und USA und neue Buchreihen in  Wikipedia-logo.pngDeutschland. Dazu wurden zahlreiche Multimedia-Produktionen auf den Markt gebracht, wie Computerspiele, Musik-CDs und Hörbücher. Die Vorbereitungen für eine TV-Serie konnten jedoch nicht umgesetzt werden. Ende 1999 fand zudem ein Weltkongress der Perry-Rhodan-Fans mit rund 3000 Besuchern aus aller Welt in Mainz statt.

Seit 2003 arbeitete Eckhard Schwettmann als Geschäftsführer des Humboldt Verlags in Baden Baden.

Eckhard Schwettmann verstarb am Abend des 04. November 2014 überraschend an einer schweren Krankheit, er wurde 57 Jahre alt. Ein Nachruf findet sich in PR 2783.

Bibliografie

Quellen