Marlene Prester

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Marlene Prester war eine Sekretärin im Archiv von Ariel.

Erscheinungsbild

Die sehr alte Epsalerin war vierschrötig und hatte eine fast quadratische Gestalt. Sie hatte kurze, dicke Säulenbeine, sehr große Hände und muskelbepackte Oberarme mit einem stark gewölbten Rumpf und unübersehbaren Brüsten. Ihr breites Gesicht war wettergegerbt und sehr runzlig. (PR 3114)

Charakterisierung

Sie war von ihrer Arbeit im Archiv sehr überzeugt und betrachtete das Archiv als ihr eigenes. (PR 3114)

Geschichte

Im Jahre 2071 NGZ arbeitete die TLD-Agentin schon seit sehr langer Zeit in dem Archiv auf dem Uranusmond Ariel. Hier beaufsichtigte sie Roboter, die Datenkonvolute in uralte Speichermedien kopierten. (PR 3114)

Als Ignacio, ihr alter Vorgesetzter und Erster Sekretär, in Pension ging, stieg sie zur Ersten Sekretärin auf und bekam den jungen TLD-Absolventen Anselm Harriman zur Seite gestellt. (PR 3114)

Im Juni 2071 NGZ rückten Prester und das Archiv von Ariel ins Rampenlicht. Der TLD beabsichtigte den in das Solsystem eingedrungenen Munuam in dem Archiv eine Falle zu stellen. Aus diesem Grund wurde das Archiv evakuiert. Marlene Prester ließ sich nur unter schwerem Protest gegenüber Aurelia Bina auf die HEATHA NEROVERDE evakuieren. (PR 3114)

Quelle

PR 3114