Mei-Mei-H'ar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Mei-Mei-H'ar war 1143 NGZ bereits Höchste Frau von Kartan.

Charakterisierung

Sie galt als hochmütig, skrupellos und herrschsüchtig.

Geschichte

Im Jahre 1143 NGZ war Mei-Mei-H'ar die oberste der fünf Hohen Frauen von Kartan. Sie gehörte zu der neuen Führungsschicht, die die alten Zeiten zurücksehnte.

Nach der Herrschaft der Cantaro und dem Ende von Monos wollte Mei-Mei-H'ar das Reich der Kartanin zu alter Größe führen und trieb heimlich Waffenhandel mit Topsid. Dao-Lin-H'ay kam ihr auf die Schliche, hatte aber keine Beweise für ihre Verbrechen.

1179 NGZ versuchte Mei-Mei-H'ar, Dao-Lin-H'ay nach Hangay zu locken, um sie umbringen zu lassen. Dies schlug jedoch fehl, aber sie wurde nicht entlarvt.

Quellen

PR 1437, PR 1520, PR 1534, PR 1539, PR 1606