Olymp (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt den Planeten der Perry Rhodan Neo-Serie. Für weitere Bedeutungen, siehe: Olymp (Begriffsklärung).

Olymp ist ein Planet im Castorsystem. Der Handelsplanet war eine der ersten acht Kolonien der Solaren Union.

Astrophysikalische Daten: Olymp
Sonnensystem: Castor
Galaxie: Milchstraße
Typ: erdähnlich
Atmosphäre: erdähnlich
Hauptstadt: Trade City

Übersicht

Olymp galt als Freihandelswelt. Im späten 21. Jahrhundert war der Planet der bedeutendste Handelsumschlagsplatz im Einflussbereich der Terraner, auf dem über 50% des Handelsaufkommen der Terranischen Union abgewickelt wurde. (PR Neo 200, Kap. 1, PR Neo 201, Kap. 14)

In Handelsangelegenheiten gab es eine Rivalität zwischen Olymp und der Kolonie Plophos im Capellasystem. Im Jahr 2088 schien Olymp eindeutig die Oberhand gewonnen zu haben und galt als der Handelsplanet der Solaren Union. (PR Neo 200, Kap. 3, PR Neo 202, Kap. 9)

Eine bekannte Redensart besagte: (Zitat) »Was man auf Olymp nicht sieht, sieht man nirgendwo – und was man auf Olymp nicht kaufen kann, existiert nicht.« (PR Neo 201, Kap. 15)

Transmitterverbindungen

Die Bedeutung des Handelsplaneten war hauptsächlich der komplexen Transmitterarchitektur im Castorsystem zu verdanken. Drei Sonnentransmitter erlaubten es, die meisten anderen Kolonien direkt zu erreichen. Zusätzlich hatten die Terraner einen fest installierten Situationstransmitter erbaut, der den Orbit von Olymp mit dem Orbit des Saturns im Solsystem verband. Ein zweiter Situationstransmitter, das Ganglion, verband den Orbit des Planeten mit einer Gegenstation in Trade City. (PR Neo 200, Kap. 1)

Topografie

Vom Weltraum wirkte Olymp sehr erdähnlich. Im Jahr 2088 war nur ein sehr kleiner Teil des Planeten besiedelt, aber die terranischen Siedlungen breiteten sich schnell aus. (PR Neo 201, Kap. 17)

Flora und Fauna

Bekannte Städte

Die Hauptstadt und größte Stadt des Planeten war Trade City. (PR Neo 200, Kap. 1)

Bevölkerung

Die Bevölkerung des Planeten bestand hauptsächlich aus terranischen Siedlern. Da von Olymp aber mit vielen Völkern der Milchstraße und Andromedas gehandelt wurde, waren immer auch Angehörige anderer Völker dort anzutreffen. (PR Neo 200, Kap. 6)

Die Menschen, die auf Olymp lebten und/oder handelten, waren äußerst freiheitsliebend. Viele von ihnen bezeichneten sich als Freifahrer oder Freihändler. Als erster Freifahrer gilt Lovely Boscyk. (PR Neo 200, Kap. 6)

Erzeugnisse und Spezialitäten

Quellen

PR Neo 200, PR Neo 201, PR Neo 202, PR Neo 203