Plandom

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Plandom war der dritte Planet im Beka-System im Nukleus der Galaxie Alkordoom.

Übersicht

Diese Welt war auch unter der Bezeichnung Beka-3 bekannt. Da sich Plandom im Nukleat befindet, ist von der blauen Riesensonne nichts zu sehen. (Atlan 841)

Auf der Oberfläche dieser ehemaligen Stützpunktwelt der Alkorder gibt es riesige Kuppelbauten mit Antennenanordnungen auf den Dächern. Schächte reichen tief ins Innere des Planeten. (Atlan 841)

In den Tiefen Plandoms existierte das DIMETROM, das für die Steuerung der Dimensionsdivergenzer zuständig war. (Atlan 849)

Geschichte

Im März 3821 erinnerte sich der Alkorder Jododoom während der Erkundung des Planeten Beka-1, dass es früher einen dritten Planeten im System gegeben hatte – Plandom. Doch Plandom war verschwunden und befand sich nicht mehr im Nukleus. (Atlan 840)

Plandom wurde von den Schwarzen Sternenbrüdern zu einer waffenstarrenden Festung ausgebaut. (Atlan 841)

Im März 3821 trugen mehr als 70 % der Oberfläche technische Einrichtungen, die kilometerweit in die Tiefe reichen. Darunter waren Abwehrforts, Raumhäfen, Steuerzentralen, Datenspeicher und Funkeinrichtungen. (Atlan 841)

Einem Einsatzkommando unter Führung von Geselle gelang es, das DIMETROM auszuschalten. (Atlan 849)

Quellen

Atlan 840, Atlan 841, Atlan 849