Der Kybsoon-Effekt

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR943)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 943)
PR0943.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Zyklus: Die Kosmischen Burgen
Titel: Der Kybsoon-Effekt
Untertitel: Die Bluttat im Sydra – Demeter erinnert sich
Autor: Hans Kneifel
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator:
Erstmals erschienen: 1979
Hauptpersonen: Perry Rhodan, Demeter, Roi Danton, Payne Hamiller, Hytawath Borl, Chuck Sarzane, Daniels, Toorl, Trantan, Vomaler
Handlungszeitraum: März 3587
Handlungsort: Klinik
Risszeichnung: Kampfjäger der Maahks
(Abbildung) von Guido Ploner
Computer: Sydra – eine introaktive Zivilisation
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 112

Handlung

Nach ihren Erlebnissen auf der Kosmischen Burg Ariolcs befindet sich die BASIS auf dem Weg zur Burg des ehemaligen Mächtigen Bardioc, als circa ein Viertel der Besatzung von der Kybsoon-Allergie befallen wird. Während das rasante Wachstum der Haare und Fingernägel nur lästig ist, verursachen die Zähne und das überempfindliche Gehör kaum erträgliche Schmerzen. Einzige bekannte Therapie ist ein mehrtägiger Aufenthalt auf einem erdähnlichen Planeten. Als dieser am 28. März 3587 gefunden wird, erhält er passenderweise den Namen Klinik.

Während sich die BASIS im  Wikipedia-logo.pngOrbit von Klinik befindet, wollen sich Roi Danton und Demeter ihrer Beziehung widmen. Mitten im Gespräch wird Demeter jedoch zunehmend unruhiger, fahriger, bis sie schließlich wie unter einem fremden Einfluss mit einem Strahler auf ihren Partner schießt. Bevor sie in Ohnmacht fällt, flüstert sie noch, dass Roi kein »Sydraner« sei. Kurze Zeit später sucht Hytawath Borl Demeter auf der Krankenstation auf und auch ihn versucht die Wyngerin zu töten. Deutlich wird aber zugleich, dass Demeter offensichtlich nur ihre besonderen Verehrer angreift, während sie die Ärzte unbehelligt lässt.

Auf Vorschlag des Psychologen Jychen Tronc werden Demeter sowie die von ihrem Verhalten betroffenen Roi Danton, Hytawath Borl und Payne Hamiller mit einer Pionierkugel auf dem Planeten abgesetzt. Es stellt sich heraus, dass unter dem Einfluss der von Klinik ausgehenden fünfdimensionalen Strahlung bei Demeter Erinnerungen an einen lange zurückliegenden Vorfall freigelegt werden, den sie verdrängt hatte…

Demeter befindet sich mit einer kleinen Mannschaft Wynger auf der Suche nach dem Auge des LARD. Ihre Informationen führen sie schließlich zu einem Planeten, der von seinen Bewohnern Kartrapp genannt wird. Die bäuerliche Bevölkerung, die sich auch Angehörige des Sydra bezeichnen, nehmen sie freundlich auf und sind schnell bereit, sie zum Zentrum ihres Heiligtums zu führen, bei dem es sich tatsächlich um ein Auge handeln soll. Auf dem Weg zum Tempel wird Demeter zunehmend unruhiger, und innerhalb des Tempels ist sie schon davon überzeugt, dass die Sydraner die Gruppe in eine Falle locken wollen. Die drei weisesten Sydraner, Trantan, Vomaler und Toorl, sind über Demeters Verhalten irritiert, wollen sie davon überzeugen, dass sich die friedlichen Sydraner hauptsächlich der Meditation hingeben, dass es sich bei dem Auge der Sydraner nur um verziertes Vulkanmaterial handelt, doch Demeter ist inzwischen wie von Sinnen. In einer Überreaktion erschießt sie Trantan, Vomaler und Toorl, bevor sie ihr Tun begreift. Schnell wird deutlich, dass ihr Handeln im Zusammenhang mit der von Kartrapp ausgehenden Strahlung steht, für die Demeter besonders empfänglich zu sein scheint. Die Sydraner, die keine Rache kennen, lassen die Wynger abziehen, und Demeter verdrängt im Laufe der Jahre die Erinnerung an ihre Untat…

In der Pionierkugel werden nun die Zusammenhänge deutlich. Die von Klinik ausgehende Strahlung, die mit der von Kartrapp vergleichbar ist, hat bei Demeter zu einer Art Wiederholungszwang geführt und sie ihre Tat ein zweites Mal erleben lassen. Zugleich erkennen die drei Verehrer, dass Demeter in den vergangenen Monaten ihre Schuldgefühle gegenüber den drei ermordeten Sydranern unbewusst auf die drei namensähnlichen Roi Danton, Hytawath Borl und Payne Hamiller übertragen hatte. Indem sie bei ihnen ein Übermaß an Zuneigung hervorrief, versuchte sie, von ihren Opfern die Vergebung ihrer Schuld zu erreichen.

Bevor die Pionierkugel vom Planeten zur BASIS zurückgebracht werden kann, muss sich die vierköpfige Besatzung noch einer Bedrohung durch die Tellerfräsen erwehren. Ohne es zu ahnen, war die Pionierkugel auf eines dieser bis zu 100 Meter Durchmesser großen Lebewesen abgesetzt worden. Durch den Einsatz der Teleporter Gucky und Ras Tschubai werden die vier zur BASIS zurückgebracht, so dass lediglich eine beschädigte Pionierkugel zurückbleibt.

Nachdem kurz darauf die letzten an der Kybsoon-Allergie Erkrankten geheilt sind, setzt die BASIS ihren Flug zur Kosmischen Burg Bardiocs fort.