Stella Michelsen (PR Neo)

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Stella Michelsen war im Jahr 2088 Administratorin der Terranischen Union. Sie war mindestens die dritte Inhaberin dieses Amtes nach Homer G. Adams und Maui John Ngata. (PR Neo 200, Kap. 4)

Erscheinungsbild

Michelsen war vergleichsweise klein. (PR Neo 230, Kap. 5)

Geschichte

...

Im Jahr 2089 leitete Michelsen die Untersuchungskommission, die Perry Rhodan wegen des Diebstahls des Experimentalraumers FANTASY seines Amtes als Protektor erhob. Gegenüber Leibnitz gab sie später zu, dass sie der Ansicht war, Rhodan habe mit der Entführung des Schiffes und der anschließenden Lashat-Mission im Rahmen seiner Kompetenzen gehandelt. Die Amtsenthebung bezeichnete sie als »politisches Spiel« mit dem Ziel, die juristische Ausnahmeposition des Protektors zu beschränken. (PR Neo 220, Teil I, PR Neo 223, Kap. 2)

Quelle

PR Neo 200, PR Neo 222, PR Neo 223, PR Neo 230