Ugharten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Ugharten sind Intelligenzwesen aus dem Guftuk-Revier der Schwarzen Galaxis. Ihre Heimatwelt ist der Planet Lamur.

Erscheinungsbild

Diese humanoiden Lebewesen wirken auf den ersten Blick wie schwarze Riesenaffen. Sie sind muskulös gebaut und von einem kurzen pechschwarzen Fell bedeckt. Das Gesicht und die Handflächen haben eine dunkle Hautfarbe. Die Nase ist platt, die Augen wirken düster.

Charakterisierung

Die Ugharten waren das wichtigste Hilfsvolk des Neffen Thamum Gha und entsprechend konditioniert. Wenn sie nicht gerade ihren Aufgaben nachgingen, wirkten ihre Gedanken seltsam leer. Fast so, als hätten sie an nichts anderem Interesse, als dem Neffen zu dienen. Das war vermutlich darauf zurückzuführen, dass Thamum Gha ihnen einen Teil ihrer Persönlichkeit hatte nehmen lassen (oder durch eine entsprechende Fähigkeit selbst genommen hatte).

Nach dem Tode des Neffen erlitten sie einen Schock.

Bekannte Ugharten

Quellen

Atlan 451, Atlan 455, Atlan 461, Atlan 462, Atlan 466, Atlan 467