Vadkuin da Chao

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Vadkuin da Chao war der Hochingenieur der Talur-Werft.

Erscheinungsbild

Der Murnarkonide hatte graues Haar, das in einer struppigen Igelfrisur vom Kopf abstand. Wie alle Murnarkoniden war auch er von gerungener Gestalt. Der stämmige Mann war anderthalb Meter groß und breit gebaut. (PR 3057, S. 21)

Geschichte

Im Jahre 2046 NGZ war Vadkuin da Chao der Hochingenieur der Talur-Werft auf dem Werftplaneten Murnark. Die regierende Tato Markane da Chao war eine Cousine von ihm. Er experimentierte gerne mit Robotern, die er Lyos nannte. (PR 3057)

Am 20. April lockte er gemeinsam mit Atlan den Anführer der Kristallgetreuen, Jarak da Nardonn, in eine geschickt aufgestellte Falle. Vadkuin da Chao gab vor, an einer Waffe zu arbeiten, mit der der naatschen Punktierungs-Transformkanone entgegen gewirkt werden konnte. Durch das Einwirken von Gucky wurde da Nardonn bei seinen Verbündeten diskreditiert. (PR 3057)

Quelle

PR 3057