Zytzarh

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Zytzarh war ein Wesen unbekannter Herkunft.

Geschichte

Im Januar 3821 saßen die STERNSCHNUPPE und die RA-perfekt in einer Raum-Zeit-Falte im Intern-Kosmos fest. Atlan plante, durch einen Dakkardimtunnel zu fliehen. Gemeinsam mit Neithadl-Off begab er sich an Bord des Raumschiffes der Saltics. Plötzlich wurde es dunkel in der Zentrale der RUTENGÄNGER. Eine Stimme sprach Atlan auf Interkosmo an. Ein Wesen namens Zytzarh – »Zeit-Zar«, wie es der Arkonide in Gedanken nannte – behauptete, in Kürze allmächtig zu sein, und bot ihm eine Teilhabe an. Dazu müsste er nur mit der RUTENGÄNGER fliehen und seine Freunde zurücklassen. Ein demnächst Allmächtiger, der Hilfe brauchte, kam Atlan seltsam vor. Sein Extrasinn erinnerte ihn an einen Bericht Tuschkans über ein Duell mit einem Ungeheuer, das dieser mit seinem Scutari in Einzelteile zerlegt hatte. Dieses Wesen könnte sich auf dem Weg der Erholung befinden. Der Arkonide spottete über den Versuch, ihn zu bestechen, nahm alle geistige Kraft zusammen und befreite sich aus dem Einfluss. (Atlan 831)

Quelle

Atlan 831