Aro Ma-Anlaan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Aro Ma-Anlaan war ein Strategietheoretiker.

Erscheinungsbild

Der Arkonide hatte einen blassen Teint und war sehr hager. (PR 3041)

Geschichte

Aro Ma-Anlaan war der Sohn von Gadana und Corest Ma-Anlaan. (PR 3041)

Im Jahre 2046 NGZ diente er als Strategietheoretiker in der arkonidischen Flotte. Am 25. März betrat er gemeinsam mit seiner Erbtochter, Chariklis Kavali, die Zentrale der TARTS. Er teilte Atlan mit, seine Erbtochter hätte eine hermetische Botschaft für ihn. (PR 3041)

Im April 2046 NGZ machte Ma-Anlaan Atlan auf die Werftwelt Murnark aufmerksam. In der Talur-Werft, die Waffenschmiede der arkonidischen Flotte, wurde nach neuartigen Waffensystemen geforscht. Als es zu einem Raumgefecht zwischen Einheiten des Thantur-Barons und denen der Kristallgetreuen und deren Verbündeten kam, entwickelte er gemeinsam mit Mava da Valgathan strategische Angriffspläne. (PR 3057)

Nachdem Chariklis Kavali von einer Welt träumte die einer eisigen Kälte ausgesetzt und dem Untergang geweiht war, identifizierte er gemeinsam mit Mava da Valgathan und Markul agh Fermi den Planeten Tschirmayn als die Welt aus dem Traum. (PR 3085)

Quellen

PR 3041, PR 3057, PR 3085