Arsenalwelt

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit logistischen Zentren im Allgemeinen. Für die Aufzuchtwelten der Bestien, siehe: Arsenalwelt (Bestien).

Agrarwelt  |   Arsenalwelt  |   Forschungswelt  |   Gefängniswelt  |   Handelswelt  /  Freihandelswelt  |   Industriewelt  |   Jagdwelt  |   Kolonialwelt  |   Medowelt  |   Pionierwelt  |   Urlaubswelt  |   Werftwelt

Eine Arsenalwelt, auch Magazinplanet genannt, ist ein Planet, der einen zentralen Faktor der militärschen Infrastruktur von Entitäten, Sternenreichen oder Interessengruppen darstellt.

Allgemein

Eine Arsenalwelt dient vor allem der Lagerung militärischer Güter. Hier sind Raumschiffe stationiert oder eingemottet sowie alle Arten von Waffen und sonstiger Ausrüstung (z. B. Kampfroboter), die in einem Kampf von Nutzen sein könnten. Es kann sogar vorkommen, dass hier Soldaten für den Bedarfsfall stationiert sind beziehungsweise durch Klontanks schnellstens geliefert werden könnten.

Im Unterschied zu Rüstungsplaneten findet auf oder in den meist schwer abgeriegelten Arsenalwelten keine größere Produktion statt, da sie der Lagerung, Konservierung und Bereitstellung dienen.

Reich Tradom

Es gibt etwa 20 Arsenalwelten im Reich Tradom. Auf ihnen werden die verschiedensten hochwertigen Gerätschaften gefertigt und gelagert. Es wird gemunkelt, dass es in jedem der Sektoren Tradoms eine Arsenalwelt gibt.

Diese Arsenalwelten wurden vor der fehlgeschlagenen Invasion der Milchstraße ausschließlich offensiv eingesetzt. Nachdem die AGLAZARE die fremde Galaxie erobert hatten, war es die Aufgabe der Arsenalwelten, die Mittel zur Rebellenbekämpfung bereitzustellen.

Bekannte Arsenalwelten

Quellen