Egkeszczeöghetre Onchiszerbret

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von EgOn (Cheborparner))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem auch EgOn genannten Cheborparner. Für weitere Bedeutungen, siehe: Egon.

Egkeszczeöghetre Onchiszerbret war ein cheborparnischer Gefangener auf der Ausweglosen Straße.

Geschichte

Egkeszczeöghetre Onchiszerbret, der sich EgOn nennen ließ, stammte von dem Planeten Troysz-Nchavchey, einer bedeutenden Industriewelt des Chebor-Popta. Als die Cairaner anfingen die Bodenschätze des Planeten auszubeuten, formierten sich Widerstandsgruppen, EgOn und seine Helfer verübten einige Anschläge auf die Infrastruktur der Cairaner. Daraufhin wurde er verhaftet und auf die Ausweglose Straße Ort Irrsal gebracht. (PR 3072, S. 51)

Im Jahre 2046 NGZ begegnete er Gucky, der ebenfalls ein Gefangener war. Wenig später geriet er in die Gefangenschaft der Gebietsdiener und wurde anschließend von Atlan freigekauft. Gemeinsam mit ihm versuchte EgOn, Gucky aus der Hand der Cairaner zu befreien. Nach einem Angriff auf die Kontrollstation der Strafanstalt half EgOn bei der Sabotage der Vital-Suppressoren. Kurz darauf wurde Gucky von den Tomopaten Ly und Genner ermordet. Nachdem Atlan die beiden aus Rache getötet hatte, entkam er mit dem toten Gucky und floh zur THORA. (PR 3072)

Quelle

PR 3072