Dorgon 69 - Mission der Ritter

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon69)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Quarterium-Zyklus
Hefte 66 – 99

65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 69)
069-180.jpg
© PROC
Zyklus: Quarterium-Zyklus
Hefte 66 – 99
Titel: Mission der Ritter
Untertitel: Die Invasion gerät zur intergalaktischen Krise
Autor: Jens Hirseland
Titelbildzeichner: Jan Kauth
Erstmals erschienen: 22. August 2016
Hauptpersonen: Xavier Jeamour, Mathew Wallace, Jenny Taylor, Irwan Dove, Lorif, Tania Walerty, Zyrak Wygal, Gal’Arn, Jonathan Andrews, Henry »Flak« Portland, Glaus Schyll, Ignaz Ruon, Perry Rhodan, Emperador de la Siniestro I., Imperator Bostich I., Aurec, Falcus, Guy Pallance, Saraah, Malica Homerst
Handlungszeitraum: 1305 NGZ
Handlungsort: Cartwheel, Milchstraße
Kommentar: »Gewissenskonflikt« von Jürgen Freier
Glossar: Glaus Schyll / Ignaz Ruon / Glaus Klink / INSELNET / Robert »Speaky« Mohlburry
Besonderes:

Band 69 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Handlung

Die TERSAL landet in geheimer Mission am 13. März 1305 NGZ auf Paxus. Gal’Arn und Jonathan Andrews planen die Befreiung von Xavier Jeamour, Mathew Wallace und Jenny Taylor.

Derweil wird Glaus Schyll zum Oberst befördert und kommandiert die IVANHOE II. Er lädt Quarteriumsmarschall Cauthon Despair höchstpersönlich zu einem Bankett an Bord ein. Natürlich sind Irwan Dove, Tania Walerty und selbst der Posbi Lorif alles andere als begeistert. Walerty, ihrer Art entsprechend, provoziert Despair so sehr, dass er sie würgt. Schyll ist wütend, dass er so gedemütigt wird, nachdem Despair, der ohnehin von dem Essen gelangweilt ist, einfach geht. Walerty, Dove, Lorif und der Jülziish Zyrak Wygal planen insgeheim eine Meuterei. Und sie machen sich Sorgen um Jeamour, Taylor und Wallace.

Wenig später wird Jeamour, Wallace und Taylor der Prozess gemacht. Es ist ein Schauprozess. Überraschend und für das Quarterium unangenehm ist die Tatsache, dass der LFT-Militärattaché Henry Portland die Verteidigung der drei übernimmt. Oberster Richter und Justizminister Glaus Klink führt die Angeklagten vor. Es wird schnell klar, dass sie keine Chance auf einen fairen Prozess haben. An ihnen wird ein Exempel statuiert. In der Verhandlungspause hält Klink eine Unterredung mit Spezial Agent Krizan Bulrich von der CIP, der dank seiner Frau Anya Guuze nun etwas Fuß in der Gesellschaft gefasst hat. Sie ist unheimlich stolz auf ihren Spezial-Agent-Ehemann, ohne zu wissen, dass Bulrich als Mitarbeiter der Artenbestandsregulierung an einem abscheulichen Verbrechen teilnimmt.

Einen Tag später verkündet Klink das Urteil: Tod durch Erschießen für Xavier Jeamour und Mathew Wallace. Lebenslange Haft im Lager auf der Welt Davau für Jenny Taylor.

Auf der IVANHOE II verführt Tania Walerty Kommandant Schyll, um an seine Codekarten zu kommen und ihn abzulenken. Derweil werden die drei Inhaftierten von Gal’Arn, Jonathan Andrews und Sam Tyler aus der Inhaftierungszelle befreit. Walerty überwältigt Schyll, während Jeamour mit den anderen auf die IVANHOE II gebracht wird. Sie übernehmen das Raumschiff und setzen die Quarteriumsgetreuen aus. Dank Lorif kann die IVANHOE II nun auch mit wenig Besatzung gesteuert werden. Die IVANHOE II flieht von Paxus und entkommt. Cauthon Despair tötet den inkompetenten Glaus Schyll persönlich. Ignaz Ruon wird strafversetzt.

Am 17. März 1305 NGZ erreicht die IVANHOE II Quinto.

Die SAGRITON kehrt am 29. März 1305 NGZ nach Cartwheel zurück. Aurec spricht auf Paxus vor und lädt in Rhodans Namen den Emperador zu einer Konferenz ein. Perry Rhodan will der Invasionspolitik der Dorgonen Einhalt gebieten.

Am 15. April 1305 NGZ befindet sich die IVANHOE II auf Terra. Perry Rhodan erhält Berichte von der Invasion und den Verhältnissen in Cartwheel. Das Gipfeltreffen der Imperatoren – Emperador de la Siniestro, Kaiser Commanus und Imperator Bostich – sowie Perry Rhodan und Aurec genießt großen Medienwirbel. Im Kreml in Moskau treffen sich die Herrscher der Sternenreiche und kommen natürlich zu keiner Lösung. Rhodan beschließt, die USO, die Soldaten und Raumschiffe nach Siom Som entsendet, inoffiziell mit Material zu unterstützen. Rhodan will keinen intergalaktischen Krieg, doch weiß er auch, dass er ihn nicht auf ewig verhindern kann.

Links