Portal-Installateure

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR2062)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 2062)
PR2062.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Innenillustration
Zyklus: Die Solare Residenz
Titel: Portal-Installateure
Untertitel: Vorstoß zum Cluster 0001 – ins Zentrum des Landes Dommrath
Autor: Rainer Castor
Titelbildzeichner: Ralph Voltz
Innenillustrator: Alfred Kelsner (1 x)
Erstmals erschienen: Dienstag, 27. Februar 2001
Hauptpersonen: Startac Schroeder, Ruben Caldrogyn, Trim Marath, Keifan
Handlungszeitraum: Januar/Februar 1304 NGZ
Handlungsort: Land Dommrath, Cluster 0178, Cluster 0135, Cluster 0059, Cluster 1576
Journal:

Nr. 36: Auf dem Weg zum Überlichtantrieb - Teil 4 (Matthias Pätzold)

Kommentar: Raumfahrt?
Glossar: Horromyia / IOL'BERK / Mindandar / Orkisme / Reyzer / Stuurmond / Zamumont / Zem'okhmo
Zusätzliche Formate: E-Book

Handlung

Am 08C.07K.10R. 433903 Domm (10. Januar 1304 NGZ) führt Ruben Caldrogyn seine Gäste Trim Marath, Startac Schroeder und Keifan Sogho Nirwai'Mangolem auf die CERRANGY. Das 500 Meter lange Schiff wurde aus einem interplanetaren Normfrachtcontainer gebaut. Aufgrund ihres fundierten Wissens aus der Mutantenschule erkennen die beiden Terraner, dass die Halbraumtechnik der Sambarkin weniger entwickelt ist als die der Milchstraße. Das Lineartriebwerk erreicht nur einen ÜL-Faktor von einer Million, und die vorhandene Nugas-Technologie wird nicht effizient genutzt.

Am nächsten Tag startet das von Cerbon Hattam kommandierte Raumschiff zum Flug nach Crozeiro im Cluster 0001. Aber schon nach 5000 Lichtjahren, kurz nach Verlassen des durchflogenen Clusters 0135, interagiert das Halbraumfeld mit der hyperenergetischen Feldstruktur eines im Aufbau befindlichen Portals im Checkalur 0059. Darauf reagiert eine Tayrobo und zwingt die CERRANGY zu einer Transition, um das neue Portal zu schützen. Das Schiff materialisiert als Wrack über dem Planeten Larkinzo, dem einzigen Planeten einer gleichnamigen roten Sonne. Es kommt zur Notlandung abseits jeglicher Zivilisation.

Die Schiffbrüchigen richten sich notdürftig ein, und Keifan nutzt die Zeit, die Heilung der beiden Monochrom-Mutanten von ihrem Gen-Defekt voran zu treiben. Daneben versucht er, Maraths Nebelkrieger bewusst materialisieren zu lassen. Aber der Druide kommt zu der Einsicht, dass der Mutant ein Para-Defensor ist, der seine Gabe nur in echter Lebensgefahr einsetzen kann.

Inzwischen ist der 1. Februar angebrochen, und die Revolutionäre nähern sich dem abgesperrten Gebiet des künftigen Portals. Dort parken zwölf Legionschiffe und 200 Kugelraumer mit 138 Meter Durchmesser. Es sind Einheiten der Portal-Installateure, die dem Volk der Saphoren entstammen. Es sind 1,50 Meter große Humanoide mit weißer Haut, viergliedrigen Extremitäten und ovalem Kopf. Die matriarchalisch lebenden Saphoren dürfen wie die Legion das 35.000 Licht-Domm (84.000 Lichtjahre) durchmessende Land Dommrath durchfliegen und wissen um die Überlegenheit der Rittertechnik, die sie beim Aufbau der Portale benutzen.

Die Revolutionäre fallen unter der hiesigen Bevölkerung zwar auf, doch das kümmert weder die Legion noch die Installateure. Die meisten Schiffbrüchigen wollen inzwischen nur noch zurück in die Heimat und die Eröffnung des Portals abwarten, was am 14. März der Fall sein soll. Caldrogyn, Keifan und die beiden Mutanten trennen sich darum am 20. Februar von ihnen und teleportieren in das startbereite Installateurschiff RUMAHU, in dem sie sich verbergen. Die Saphoren und die mit ihnen in Symbiose lebenden Hausmenicos entdecken sie nicht, und das Schiff beginnt einen Flug durch in schneller Folge ausgeführte Transitionen. Die vier blinden Passagiere finden einen Weg, die Flugroute zu beobachten, und sind enttäuscht, denn es geht nicht in den Cluster 0001, sondern ins Zentrum Dommraths. Im Cluster 1576 landet die RUMAHU schließlich auf dem ersten Planeten der roten Sonne Annuze. Es ist eindeutig ein Industrieplanet, auf dem Zehntausende Legionschiffe parken.

Innenillustration