Der Kampf um Terra

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR807)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
803 | 804 | 805 | 806 | 807 | 808 | 809 | 810 | 811
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 807)
PR0807.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Zyklus: Bardioc
Titel: Der Kampf um Terra
Untertitel: Die Kleine Majestät muß sterben – wenn die Erde wieder frei sein soll
Autor: H. G. Ewers
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator:
Erstmals erschienen: 1977
Hauptpersonen: Perry Rhodan, Tatcher a Hainu, Dalaimoc Rorvic, Naphoon, Kaalech, Roi Danton, Geoffry Waringer, Reginald Bull, Raphael
Handlungszeitraum: Spätsommer 3583
Handlungsort: Terra im Medaillon-System
Risszeichnung: Ein-Mann-Raumjäger der Tbahrgs
(Abbildung) von Bernhard Stoessel
Computer: Der ungereimte Bardioc
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 94

Handlung

Nachdem der Angriff auf die Kleine Majestät in Namsos keinen Erfolg hatte, bleibt nur Tatcher a Hainu zurück, um Dalaimoc Rorvic zu befreien. Die Kleine Majestät kann ihn nicht unter ihre Gedankenkontrolle bringen, doch er gerät in die Gewalt der Terranergruppe, die sie kontrolliert.

Auf Luna findet der Molekülverformer Naphoon Informationen über frühere Begegnungen der Menschen mit MVs. Dann nimmt er die Gestalt Roi Dantons an und benutzt sie, um Reginald Bull und Geoffry Waringer zu betäuben.

Tatcher a Hainu wird freigelassen, mit einem Organklumpen auf seiner Brust und ohne Waffen. Seine Medobox stellt einen starken Jodmangel fest. Dann trifft er den MV Kaalech und erkennt ihn gerade noch rechtzeitig, um eine Berührung Kaalechs mit dem tödlichen Amulett zu verhindern. Als der MV sich in a Hainus Gestalt verwandelt, gelingt es a Hainu, ihn mit seiner Medobox außer Gefecht zu setzen.

Als a Hainu begreift, dass die Kleine Majestät große Mengen an Jod aus dem Meerwasser benötigt, zerstört er einen Stichkanal, der für die Wasserversorgung nötig ist. Er kann Dalaimoc Rorvic befreien, und alle kehren an Bord der SOL zurück, bis auf Roi Danton, Bull und Waringer, die auf Luna bleiben.

Die Kleine Majestät stirbt an Jodmangel. Doch eine große Hulkoo-Flotte taucht auf und zwingt die SOL zum Rückzug. Es ist nur eine Frage der Zeit bis eine neue Kleine Majestät auf der Erde installiert wird.

Auf Goshmos Castle tauchen immer mehr Menschen aus dem Nichts auf, beginnen gerade Linien in die Erde zu graben und verschwinden wieder.