Shuwash

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Shuwash ist der vierte Planet der roten Sonne Somnambulist und liegt in der Milchstraße.

Übersicht

Shuwash befindet sich in einer Dunkelwolke vor dem äußeren galaktischen Zentrumssektor, allerdings auf der dem Solsystem abgewandten Seite. Im Jahre 3445 gab es keine intelligenten Bewohner auf dem Planeten. Riesige Städte legten jedoch Zeugnis ab von der Besiedlung durch die Shuwashen. Obwohl diese schon sehr lange her war, gab es kaum Zerstörungen durch natürlichen Verfall und die Städte waren bis auf Ausnahmen frei von Pflanzenwuchs. (PR-TB 124)

Spider

Spider ist die größte Stadt des Planeten. Ihren Namen erhielt sie von Tatcher a Hainu, weil ihre Ausläufer sich wie die Speichen eines radfömigen Spinnennetzes erstrecken. Der Boden in der Stadt besteht aus einer schwach federnden aber festen graugrünen Masse. (PR-TB 124)

Bevölkerung

Bis zu deren Vernichtung und Vetreibung war dies eine Welt der Shuwashen. (PR-TB 124)

Geschichte

Im Jahre 3445 landete die LUNA CLAN auf dem Planeten. An Bord waren Telem Poswik Burian, Yokish Kendall, Tatcher a Hainu, Perry Rhodan und der Roboter Lubomir. (PR-TB 124)

Anmerkung: Für den Handlungszeitraum, siehe hier.

Nach ihren Messungen hatte der Planet vor etwa zwei Millionen Jahren optimale Bedingungen für die »Existenz hochorganisierter organischer Materie«. Durch das Abkühlen der Sonne verschlechterten sich diese Bedingungen seit etwa einer Million Jahren, reichten aber immer noch aus, um einer hochtechnisierten Zivilisation das Leben zu ermöglichen. (PR-TB 124)

Quelle

PR-TB 124